Infos zur Tour de Ruhr!

  • Themenstarter Bernd Degwer
  • Beginndatum
19.08.2013
128
0
#1
Hallo lieber Solarmobilfreund,

mittlerweile zum 10. Mal wird es in diesem Jahr vom 18.- 21 Juli die Solarmobil Tour de Ruhr 2002 geben! Um dieses Jubiläum entsprechend zu würdigen, haben wir uns besonders viel Mühe bei der Organisation gegeben.
Um euere Treue als Teilnehmer entsprechend zu würdigen, denn was wären wir ohne euch, wird es im Rahmen der Siegerehrung zum Jubiläum ein "Dankeschön" für alle geben!

Wir hoffen alle Teilnehmer der vergangenen Solarmobil Tour de Ruhr mobilisieren zu können und erwarten daher über 60 Teilnehmer. Auch über Dein erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Hier schon einmal ein paar Informationen zum Ablauf:
An allen Tagen werden wir in Schwerte an der Ruhr übernachten und von hier aus auch starten. Dies vermeidet, dass doch teilweise umständliche, Umziehen während der Veranstaltung. Wir werden euch dieses Jahr die bisher wohl landschaftlich reizvollste Tour anbieten können. Immer entlang des grünen Ruhrtals werden wir unterwegs z.B. ein Freilichtmuseum und ein Pumpspeicherkraftwerk besichtigen.
Hier kurz unsere momentane Planung. Die genauen Planungsdaten siehe auf der Rückseite dieses Schreibens!
Natürlich ist keine Etappe länger als 40km um allen die Möglichkeit zu bieten mitzumachen!

So, ich hoffe, wir haben Dir schon ein wenig Lust auf die Teilnahme gemacht. Für Rückfragen stehen wir gerne telefonisch oder besser per Email zur Verfügung. Leider ist unser Büro im Moment unbesetzt, daher ist ein Fax oder eine Email am besten! (Kontakt siehe oben)
Auf unserer Homepage besteht auch die Möglichkeit der Online-Anmeldung!

Bitte melde Dich frühzeitig an, damit wir besser kalkulieren können. Die Anmeldungen am ersten Veranstaltungstag können bei dem "Dankeschön" auf der Siegerehrung nicht mehr berücksichtigt werden!

Wir würden uns sehr freuen Dich am 18.07. auf der Solarmobil Tour de Ruhr 2002 begrüßen zu können und verbleiben ......


... mit sonnigem Gruß



Gerd Petrusch

Noch was organisatorisches:
1.Wir planen zur Jubiläumstour KEINE Energiewertung der einzelnen Teilnehmer (ausgenommen sind Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft). Wir finden alle Fahrer von Solarmobilen sind Sieger. Außerdem können dann auch Fahrzeuge mit schwachen Batterien teilnehmen und evtl. unabhängig Zwischenladen.
Aufgrund mehrere Anfragen von euch, bezüglich des Wettbewerbsgeistes, haben wir uns aber entschieden dies auf der Veranstaltung wahrscheinlich beim ersten Briefing durch euch entscheiden lassen. Mitfahren kann grundsätzlich jeder, egal ob er mit oder ohne Wertung mitfahren möchte
2.Grundsätzlich beginnt die Solarmobil Tour de Ruhr in Lünen, beim Autohaus Rüschkamp, Viktoriastr. 73, und endet in Schwerte. Wer sein Solarmobil auf dem Anhänger bringt, kann aber, um ein Umsetzen des Zugfahrzeuges zu sparen, um 13:00 Uhr mit Bernd Degwer vom Schwerter Bahnhof aus, mit dem (aufgetanktem) Solarmobil, nach Lünen starten(ca. 28km). Abends sind wir dann wieder in Schwerte an der Turnhalle (Beckestr./Gasstr.) schräg gegenüber des Bahnhofes. Dort wird die Veranstaltung auch Sonntag enden.
3.Die Anfahrt zu beiden Startorten (Lünen und Schwerte) werden, wie immer bei der Tour de Ruhr, von den Autobahnabfahrten aus beschildert sein.
In Schwerte ab Autobahn A1 Abfahrt "Schwerte / B236" und
in Lünen ab Autobahn A2 Abfahrt "Dortmund Nordost/ Lünen B236".
4.Bei Bedarf und rechtzeitiger Anmeldung werden wir gerne eine Hotelübernachtung für euch organisieren. Das Hotel "Reichshof" ist nur 100m von der Turnhalle in Schwerte entfernt!
 
F

Fedor K.H. Krämer

Guest
#2
Hallo Gerd, die 10. Tour de Ruhr ist ja nun schon lange gelaufen, war wie die drei vorher von mir besuchten ein weiterer wirklicher Höhwepunkt. Ich hatte gleich nach der Fahrt an Bernd Degwer eine CD mit allen von mir gemachten Bilder geschickt und gleichzeitig gefragt, was denn der VIDEOFILM macht und wo man ihn bestellen kann. Vielleicht höre ich von Dir etwas positives.