Hotzenblitz Ladegerät


bastelwastel24

Aktives Mitglied
30.03.2005
878
0
#1
Hallo Hotzenblitze

Ich hatte vor einiger Zeit bezüglich der Fehlfunktion des Laders eine Anfrage eingestellt.
Es waren nur die verstorbenen Batterien.( 3,3 V Restspannung )
Frank Rethagen hatte mir den Tip gegeben mindestens 70 V Spannung
an den Ausgang des Ladegerätes zu legen.
Siehe da: Es läuft! Und wie!

Danke nochmal für die Hilfe.

An Frank: Bilder kommen noch!

Gruß an alle

Peter J.
 

Anmelden

Neue Themen