Hintenscheibe gebrochen.

Steven Ebel

Neues Mitglied
23.11.2021
1
Liebe Mitglieder, ich habe seid Sommer einen 2012 Peugeot Ion. Gerade eben habe ich meine süße rückwärts in einen Pfosten gedonnert. Da gibt jetzt Beulen an Heck und die Hinterscheibe in Schärben, aber das Auto schliesst immer noch dicht ab. Ich bereue es sehr, und die Reperatur kostet ca. EUR 1.400 mit neuen Teilen von Peugeot bestellt. Ich finde keine passende gebrauchte Ersatzteile online, entweder eine Hinterscheibe oder die ganze Heckklappe wäre auch möglich...

Könnte ich iMiev oder C-Zero teile auch installieren? Oder wird das Probleme mit der Elektronik machen? Empfehlungen?

Ich wohne in der nähe von Karlsruhe.

Viele Grüße

Steven
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.458
Solche Teile unterscheiden sich meist bei den Herstelleren die eine gemeinsame Basis verwenden - um sich im Markenbild zumindest für den 08/15 Kunden zu unterscheiden.
Also vorher - also vor Kauf entweder 1:1-Vergleich machen oder Recht auf Rückgabe absprechen.
ION ist ohnehin selten -

Ein Kostenloser Rechtstip - Teilkasko? dann haste eine Glasversicherung mit drin !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zur Not wenn der TÜV noch lange hin ist - eine Kunststoffplatte mit der Flex auf Format zuschneiden und mit Schwarzen Baumarkt ACRYL einklebennund Fixieren dauert halt dann etliche Tage bis das aushärtet - aber besser als Silikon - das gibt sonst später wenn nur die Scheibe original eingesetzt wird Ärger!!!
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.505
nicht mit acryl,
zahle etwas mehr und kauf dir karosserieklebe, trocknet in ein paar stunden und hält
und wenn du die kunststoff (am besten polycarbonat 5mm) platte noch mit scheibentönungsfolie beklebst, wird der umbau mit ziemlicher sicherheit auch die nächsten tüv prüfungen ungesehen überstehen,,,
(hatte in meinem polo pick-up umbau genau das gemacht, und problemlos mehrere tüv termine gehabt
bye wolle
 
  • Like
Wertungen: Andreas106

iOnier

Mitglied
10.01.2016
85
Gebrauchtteile für die Drillinge sind in D schwer zu finden, in Norwegen aber sind sie viel mehr verkauft worden als bei uns und es gibt eine Gebrauchtteilebörse (nicht E-Auto-spezifisch), wo man viel finden kann. Nicht alle Händler, die dort registriert sind, versenden ins Ausland, viele (die meisten?) aber schon. Vielleicht hast Du da ja Glück.
 

Anmelden

Neue Themen