Hilfe Bremstrommeln gesandstrahlt

  • Themenstarter Dieter Seeliger
  • Datum Start
D

Dieter Seeliger

Guest
Hallo an alle,
ich habe alle Felgen meines alten Mini EL`s zum Sandstrahlen abgegeben und der
gute Mensch hat die Innenseiten der Bremstrommel mitgestrahlt.
Die Oberfläche ist jetzt zwar wunderbar sauber aber auch nicht mehr glatt, wie man es von einer Bremstrommel erwarten würde.
Muss ich die Trommeln jetzt ausdrehen lassen oder schleift sich das ein?

Ich wollte eigentlich mit dem EL zur Solar Challenge Münsterland, aber nun steht der TÜV Termin wieder in den Sternen.

Gruss Dieter
 
P

Peter Heck

Guest
Hallo Dieter
Bau die Teile zusammen das schleift sich sofort wieder ein.
Nach dem ausdrehen sind sie auch nicht sehr viel "glatter"nur optisch sieht das anders aus.
Hast halt die ersten paar Kilometer einen etwas erhöhten Reibwert.
Habe das bei meinen Oldtimern auch immer so gemacht,und es hat noch nie irgentwelche Probleme gegeben.
Sogar eine Bremsscheibe auf der Metall auf Metall gerieben hat war nach einigen Kilometern wieder glatt wie ein Babypopo,was mich selbst erstaunt hat,es war damals für meinen Range Rover auf die schnelle keine Bremsscheibe zu kriegen,nur neue Beläge hatte ich im Schrank.
Also keine Angst es funktioniert.
Kannst ja zur Beruhigung mit Läppleinwand ein paar Runden in der Trommel drehen ;-) .
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 
D

Dieter Seeliger

Guest
Hallo Peter,
vielen Dank für die schnelle Info,
dann steht ja dem Zusammenbau nichts mehr im Wege.
Im schlimmsten Fall muss ich dann wohl nach einigen Kilometern
die Beläge noch mal tauschen.

Allen einen schönen Vatertag.

Gruss Dieter
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge