Herbstloch ; Blödsinn und unnötiges :-)


Yardonn

Mitglied
22.06.2009
189
Mit E-Prüfzeichen?
schade, Ansich eine geile Position, auch wenn es auf die Airodynamik geht *lach, bei CityEl...*

Dann musst du wohl was mehr Geld für eine weiße LED ausgeben...
Witzig, noch vor 15 Jahren waren Blaue LED's defakto unbezahlbar... heute gibts die gratis dazu...
 

Horst Hobbie

Aktives Mitglied
30.05.2010
1.874
54
26452 Sande, Breslauer Str.23
ich habe die Teile schon ein paar Jahre, ich werde die Led Birnen ausbauen und den Strom direkt in den Fahr Akku einspeisen, so brauche ich nicht mehr nachladen und kann ewig weit fahren, Nachts speise ich dann aus dem vollen Akku hinterm Stromzähler ins Haus den Strom zurück so das ich auch da nur noch wenig Stromkosten habe. Ich habe fertig, Ihr Luschen . :-
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.014
91365 Reifenberg
ich habe die Teile schon ein paar Jahre, ich werde die Led Birnen ausbauen und den Strom direkt in den Fahr Akku einspeisen, so brauche ich nicht mehr nachladen und kann ewig weit fahren, Nachts speise ich dann aus dem vollen Akku hinterm Stromzähler ins Haus den Strom zurück so das ich auch da nur noch wenig Stromkosten habe. Ich habe fertig, Ihr Luschen . :-
[Ironiemodus EIN]
Wie kompliziert. Mußt Du jedesmal umbauen? Ich hab mir direkt an den Akku einen kleinen Umschalter gemacht. Entweder fahr ich mit Strom aus dem Akku oder mit freier Energie. Der kleine grüne Umwandler unten im Bild hat ja eine kleine Antenne für die freie Energie (Orgon oder was?).

cityel-sicherungsautomat-jpg.6155


Ich fahr überhaupt gerne mit freier Energie. Aus dem Ort raus gehts super wegen 13% Gefälle. Auch unterwegs bevorzuge ich freie Energie. Am schnellsten gings bisher über dies japanische Chademosystem von Aldi, Kaufland, Ikea und Co. Hat immer super geklappt. Damit kommt man weiter. Und das beste: hab diese freien Ladepunkte immer ohne LED Zusatzleuchten gefunden.

Gruss, Roland
 
  • Haha
Wertungen: Horst Hobbie

Anmelden

Neue Themen