Haube schließt nicht !

  • Themenstarter Claus Broja
  • Datum Start
C

Claus Broja

Guest
Hallo Leute,

es ist ja fast normal das die Hauben beim EL in der Mitte nicht richtig schließen.
Ich bin jetzt draufgekommen woher das kommt.

Selbst bei neuen ELs wo die Haube auf der ganzen länge absolut mit der Wanne abschließt bildet sich nach einiger Zeit ein Schlitz.
Woran kann das liegen ?

Ich habe mir am Wochenende wo ich die Haube eh unten hatte stärkere Druckzylinder
(450) für das Hauben öffnen eingebaut. Toll, Knopfdruck... und die Haube geht von alleine auf. Aber beim genauen hinsehen stelle ich fest das ich einen ca. 2cm Schlitz zwischen Wanne und Haubendichtung in der Mitte habe. Mist !

Alte Dämpfer wieder reingebaut. Schlitz weg !!!!

Wenn die Haube geschlossen ist drücken die Dämfer immernoch mit so viel Kraft auf die Haube das diese sich mit der Zeit verbiegt. Darum ist es besser die Haube in der Garage offen zu lassen. Dadurch wird die Haube entlastet. Im schlimmstenfall bricht die Haube durch die große Spannung. Ich habe ein Targa mit dem breiten Rahmen. Diese ist allerdings auch biegbar, besonders bei den Temperaturen am Wochenende (32 Grad)

Grüße
Claus
 
W

Wolfgang Klievering

Guest
Hallo Claus, wie wäre es mit 2 Linearmotoren statt der Dämpfer, dann bitte aber auch mit Fernbedienung, das wäre ´n echtes highlight ( hab´schon mal drüber nachgedacht, ist aber nicht gerade billig ) ; da staunt dann sogar Karl ;-)
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge