Hallo zusammen, noch ein Philipp ist neu hier....

pzuend

Neues Mitglied
27.08.2021
32
ich bin wie die Junfrau zum Kind an einen Citroen Berlingo first elektric gekommen.
Natürlich mit kaputter Zebra - Batterie.
Auf der Suche nach informationen bin ich auf dieses Forum gestossen.

Mittlerweile hab ich der Neugierde halber einen LiFePo4 Akku da rein geschraubt und das ding fährt. Dank selber programmierten CAN Controller auch inkl. Rekuperation usw. Nur die Anzeigen auf dem Display hab ich noch nicht hin bekommen. Falls hier jemand informationen hat über die benötigten CAN Nachrichten/ Protokolle..

Das größere Problem ist, dass ich nur Deutsche Papiere hab für den Berlingo.
Deshalb würde ich gerne einen mit österreichischen Papieren erwerben. Auch wegen den Ersatzteilen.

na denn,
schöne Grüße aus dem Bregenzerwald !
 
  • Like
Wertungen: wolfgang dwuzet

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
416
Entgegen der Auskunft von Gero scheint das also doch nicht so schwierig sein, das Zebra zum Laufen zu bringen. Das Ding interessiert natürlich viele hier... Die noch sehr neuen Autos wurden in Massen billig verscherbelt und wahrscheinlich immer noch. Hast Du schon die Größe des Zebra-Raums ausgemessen? Oder weißt gar, welche Lifepos hinrinpassen?
 

pzuend

Neues Mitglied
27.08.2021
32
Hallo Bernd,

bei mir schaut das so aus.
Natürlich bis obenhin voll mit Zellen von GWL. EleRix 50Ah. Konfiguration 2p88s kommst auf ca290V bei 100Ah.
Abmessungen sind 820x520x360 (etwas höher als die Z37 Zebra. Die Domstrebe ist zu ändern im Berlingo dann geht der Deckel knapp zu.
1636129125751-png.10150
 
  • Like
Wertungen: Fiat 500 Kamoo

Loelle

Mitglied
27.01.2014
187
Hallo Wolfgang
Ich habe auch auf LiFePo4 umgebaut 90 Stück Winston 60Ah. Läuft seit 20000km.
Das Display wird von dem Zebra BMi bedient. Du kannst so wahrscheinlich nur D N R sehen und den schrägen Balken.
Problem bei dem Umbau ist das du dann keine Isolationsprüfung mehr hast. Das ist aber dein Risiko!
Ich habe 55 Zellen in die alte Zebrakiste gebaut 19 Zellen hinter den Fahrersitz und 16 hinter den Beifahrersitz
Auf der Fahrerseite muss der Wagenheber dann raus.
Gruß Lölle
1636130399431-png.10151
 
Zuletzt bearbeitet:

Loelle

Mitglied
27.01.2014
187
Hier noch ein Bild von den Zellen hinter den Sitzen,
Die schwarzen Leitungen sind LWL die mir beim ausgleichen signalisieren welche Zelle schon am balacieren ist.
1636130816686-png.10152
 

pzuend

Neues Mitglied
27.08.2021
32
Ich hab alles in den Orginaleinbauraum der Zebra gepackt. Ich verwende das 123BMS mit extended Modul (damit hab ich auch die Isolationsüberwachung) und einen CR2530 IFM Controller als programmierbare Schnittstelle zum TIM600 via CAN bus. Es ist eine Frage der Zeit bis wann ich drauf komme wie die Schnittstelle zum Display funktioniert. Im Moment bin ich nur nicht bereit diese Zeit zu investieren. Hast du das Zebra BMI noch eingebaut oder wie machst du das? Separates Display? Ich hätte halt gerne den Ladezustand angezeigt und vielleicht die Restreichweite.
 

Loelle

Mitglied
27.01.2014
187
Ich habe die ganz einfache Metode gewählt. Voltmeter in der Ablage. Wenn 260Volt, dann spätestens laden.
Und alle 1000km Zellen ausgleichen.
 

pzuend

Neues Mitglied
27.08.2021
32
Durch den CR2530 Stuere ich den Orginallader per PWM. Da auch das BMS per CAN verbunden ist kenne ich die Spannung jeder einzelnen Zelle. Falls eine über die 3,4Volt kommt beim Laden beginnt die Balancierung und der Ladestrom wird auf 0,8A abgesenkt solange bis alle Zellen die 3,4 Volt erreicht haben.
Wie hast du das mit der Rekuperation hinbekommen? CAN deaktiviert am TIM600?
 

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
416
Jetzt haben wir ja schon ein reines Expertenteam. Ich denke an die Nutzung der Halle in Düsseldorf für Umbauaktionen.Vor drei Jahren habe ich einen wunderschönen Zebra-Berlingo für 1500 Euro durch die Lappen gehen lassen. Ich denke, da gibt es noch viele von...aber die Halle gehört nicht mir. Da ist alles vorhnden, Platz, Hebebühne... Danke für die Abmessungen, Pzuend.
 

pzuend

Neues Mitglied
27.08.2021
32
... Aufpassen bei den Abmessungen. Das sind die die sich für meinen Akku ergeben haben und in der Höhe gerade so reingeht. Hier noch die Abmm. der Zebra Z37.
1636706421773-png.10181
 

Anmelden

Neue Themen