Hallo vom Neuling


superquax

Neues Mitglied
04.03.2019
2
Hallo und guten Tag in die Runde, ich bin aufgrund meiner Leidenschaft Technik/Elektronik mit dem Thema Elektromobilität infiziert. Ich hatte schon zwei Twizys und fahre ansonsten auch gerne Verbrenner aus Leidenschaft, sowohl zu Lande Zwei.- und Vierrädrige Vehikel, als auch in der Luft.
Trotz meiner ambivalenten Einstellung zur Elektromobilität und Verbrennungsmotoren bin ich nicht weniger Interessiert an Elektrofahrzeugen. Die bisherige Elektrofahrzeugstrategie geht meines Erachtens völlig an den neuen Anforderungen für diese Antriebsform vorbei. So habe ich den Eindruck, die Entwicklungsabteilungen der Fahrzeugfirmen betrachten das Implantieren eines Elektroantriebes in bisherige Fahrzeugkonzepte als innovativ (2,5Tonnen SUV mit Elektroantrieb). Hier bin ich persönlich gespannt auf den E-Go Life. Viele Grüße aus Baden-Württemberg Nähe Pforzheim
 
Wertungen: Ralf Wagner

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.039
Hallo superquax, ich hab den Eindruck, dass du genauso bekloppt bist wie wir hier im Forum. Herzlich willkommen.
Bitte reserviere dir im Kalender schonmal das letzte Juliwochenende. Da treffen sich jedes Jahr Elektromobilfahrer, tauschen sich aus und verbringen ein hirnresettendes Wochenende miteinander. Nicht weit weg von dir.
Elektromobiles Wochenende

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.071
Könnte glatt ein EL-Aspirant sein, wenn er nicht schon eine Twizzzz - Erkältung hätte. (immerhin sind es da nur 250Kg und nicht 2,5Tonnen und die Ratio von Akku zu Rest ist auch güntiger) - Ist eigentlich sowas wie die "Windigen"- Kisten zu Anfang der Aeronautik das ebenso unablässig ungläube Blicke erntet - "selbetgebaut usw" ???
Nun es ist das Management-Konzepte und die Vergütungskonzepte aus dem angelsächsischen - die solche Blechpanzer zu Tage bringen.
Oder - wieso sind andere "zu innovativere" Fahrzeuge erst beim Abgang eines alten Vorstandes mal vorgestellt worden.
 
Wertungen: superquax

Bernd Schlüter

Aktives Mitglied
19.01.2004
309
Krefeld, 02151 9287045
Superquax, wenn ich das richtig sehe, bist Du dem gleichen Zahnarzt in die Hände gefallen, wie ich. Könnte passieren, dass ich demnächst den in alten in Calmbach wieder aufsuche, statt dem, der hier in Krefeld sein Unwesen treibt.
55km entfernt von Dir klappert eine Mühle am rauschenden Bach. Dort findet das Treffen Ende Juli mit Dir statt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wertungen: superquax

superquax

Neues Mitglied
04.03.2019
2
Superquax, wenn ich das richtig sehe, bist Du dem gleichen Zahnarzt in die Hände gefallen, wie ich. Könnte passieren, dass ich demnächst den in alten in Calmbach wieder aufsuche, statt dem, der hier in Krefeld sein Unwesen treibt.
55km entfernt von Dir klappert eine Mühle am rauschenden Bach. Dort findet das Treffen Ende Juli mit Dir statt.
Hallo Bernd, ja das Bild...also so wie auf dem Bild sind meine Zähne gar nicht, aber am Ende meiner Behandlung ist das mein Ziel :) .
Ende Juli bin ich gerne dabei, freu mich.
Viele Grüße aus dem Enzkreis
Markus
 

Anmelden

Neue Themen