Höhere Spannung zulässig?

K

Klaus

Guest
Hallo,

kann mir wer sagen, ob das Betreiben eines City-El mit höherer Spannung zulässig ist? Ist für die Zulassung die Höhe der Betriebsspannung entscheidend, oder die zu erreichende Endgeschwindigkeit?

Gruß
Klaus aus dem Sauerland
 
K

Klaus

Guest
...P.S.: gemeint ist hier nicht ein Betrieb mit 42 bzw. 48 V. Ich denke an höhere Spannungen.
 
K

Karl

Guest
Hallo Klaus,

jede technische Änderung bedarf - im Prinzip - der Zulassung! Bei Verbrennern darf man auch keinen 5. Zylinder einbauen - auch wenn es die Endgeschwindigkeit nicht erhöhen würde!

Wenn du aber eine ABE der Zusatzbatterie hättest, in der ungefähr folgendes steht: " diese Batterie darf zur Spannungserhöhung in einem KFZ Typ City-El eingesetzt werden, der Drehmoment, die Leistung und Endgeschwindigkeit erhöhen sich hierdurch nicht", dann würde es gehen.

sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Anmelden

Neue Themen