Goodbye Diesel: Honda verkauft künftig nur noch Elektroautos in Europa


Honda plant bis zum Jahr 2021 erstmal keine Dieselautos in Europa anzubieten. Das Autounternehmen sieht bis dahin vor, die Dieselmodelle zunächst deutlich zu verbessern. Bis dahin setzt der Hersteller auf vollelektrische Autos und Versionen mit hybridem Antrieb.

Modelle sollen erst verbessert werden

Bis 2021, wenn der aktuelle Civic Compact ersetzt wird, sollen in Europa keine Diesel mehr angeboten werden. Das sagt nun in einem externen Interview der zuständige Manager in Großbritannien Dave Hodgetts gegenüber Automotive News: "Jeder einzelne Modellwechsel wird ab jetzt ohne Diesel stattfinden." Stattdessen werden neue Modelle mit mindestens einer elektrischen Version angeboten. Honda möchte zwei Drittel der in Europa zum Verkauf stehenden Fahrzeuge bis zum Jahr 2025 elektrifizieren.

Das erste Modell ohne Dieselmotor soll der CR-V compact sein. Im März nächsten Jahres wird der Vollhybrid zur Verfügung stehen. Der Hybrid soll neben einem 1,5 Liter-Turbomotor mit einem Benzinmotor laufen. Das Unternehmen erwartet, dass der CR-V-Hybrid die Hälfte des prognostizierten, europäischen Jahresumsatzes in Höhe von 60.000 Euro ausmachen wird. Derzeit bietet Honda noch den Civic-Kompakt-Diesel sowie einen kleinen HR-V-SUV an. Für das HR-V-Modell und die kleine Jazz-Variante, die für 2020 vorgesehen sind, wird es Versionen geben, die mit dem Hybridsystem Intelligent Multi-Mode Drive (i-MMD) versehen sind.

Erstes vollelektrisches Modell kommt 2019

Den begehrten Honda Civic wird es in einer Plug-in-Version und als Vollhybriden geben. Das Plug-in-Modell ist allerdings noch nicht für alle europäischen Märkte bestätigt worden. Dazu gab Hodgetts an, dass dieser Umstand von der Gesetzgebung abhänge.

Weiterhin hat Honda angekündigt, im nächsten Jahr sein erstes, vollelektrisches Auto auf den Markt zu bringen. Dieses Modell soll auf dem Urban Ev-Konzept aufbauen, welches 2017 auf dem Autosalon in Genf präsentiert wurde.

Mit dieser Aktion reagiert Honda auf die sinkenden Dieselverkaufszahlen und die zunehmenden Einschränkungen für Dieselfahrzeuge in europäischen Städten.

Quelle: europe.autonews.com


Bild: Honda
 

Kommentare

Alex Woesz

Neues Mitglied
20.09.2017
19
1
#2
...recht verwirrt, der Manager von Honda...

ein Hybrid mit Turbomotor und Benzinmotor, und ein Jahresumsatz in Europa in der Höhe von 60.000 Euro, ob sich das rentiert? :)

Liebe Grüße
Alex
 

Neue Themen

Neueste Beiträge

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge