Geld verdienen mit CityEl

Josef

Aktives Mitglied
30.12.2012
507
Hallo
Ich möchte mein City El als Werbefläche vermieten.

Was kann man verlangen?

Josef aus dem Münsterland
 

Markus Krutz

Neues Mitglied
07.04.2006
32
Diese Frage beschäftigt mich auch gerade...
Ein örtlicher Stromversorger bot mir 500 Euro für 3 Jahre an, also knapp 14 Euro im Monat. Das ist nicht gerade viel.
Vielleicht solltest Du einfach mehrere Unternehmen (Zeitungsverlage / Versicherungen / Stromanbieter / etc.) anschreiben und Sie einfach mal bieten lassen. Vielleicht kann mann dann so auf 50 Euro im Monat kommen. Angeblich solles el-Fahrer schon 100 Euro/Monat für ihren el-Werbeaufdruck bekommen haben. Momentan ist es mit der Werbebranche aber generell wohl nicht so gut gestellt, so daß ich solche Beträge für zu hoch angesetzt sehe.

Grüße
Markus Krutz
 
25.06.2003
138
Hallo Freunde der Sonne,
da ich mein EL ohne Batts kaufte, mußte ich gleich tief in die Tasche greifen. Aber ein Händler für Hawker bot mir dann einen guten Preis bei Genehmigung der Werbeanbringung.

Das war im August - und bislang fahre ich ohne Werbung :D

Nun fiel es ihm wieder ein und ich soll mich im März melden. Also brauche ich nun dringend die Info, wie das mit der Werbung abläuft - Preis, Montage, Demontage, Laufzeit....

Hat jemand ein Vertragsmuster???

Rudi - der bald nicht mehr ganz rote Flitzer :(
 
25.06.2003
138
Hallooooooo,
hat denn keiner einen Vertrag oder einige wichtige Hinweise.
Kostenunterschie zw. kleiner und großer Werbung.
Aufkleber Anbringung - was ist zu beachten, damit er nachher wieder sauber abgeht.
Bitte helft mir.

Rudi - der bald nicht mehr ganz rote Flitzer :(
 
L

Lutz Zienert

Guest
Hallo Rudi,

Werbung als Aufkleber soll wohl gut mit der Heißluftpistole abgehen. (Vorsicht!)

Grüße aus Dresden


Lutz
 
25.06.2003
138
Hallo, diese oder nächste Woche muß mein El dran glauben.
Dann kommt Werbung dran. :(

Ich hoffe noch immer auf Hinweise, "was man nehmen kann".
Kosten für Anbringung - Rückversetzung in den Ursprungszustand....
Was ist zu beachten?
Wer kann helfen???? :confused:


Es EILT !!!!!!!!!:hot:
 
I

Ingo Paulisch

Guest
Hallo Rüdiger,

zum El kann ich leider (zum Glück) noch nichts sagen, aber ich hatte vor ein paar Jahren die Heckklappe meines Autos vermietet:
- die Werbung wurde auf Kosten des Werbenden durch eine Werbeagentur angebracht
- die Werbung bestand aus Texten mit einzelnen, ausgeschnittenen Buchstaben (Folienaufkleber)
- die Laufzeit wurde auf 3 Jahre begrenzt
- nach der Laufzeit habe ich die Aufkleber selber entfernt, ging sehr einfach bei Temperaturen über 15 °C

Was kann mann nehmen?
Ich würde sagen, bei so einem auffälligen Fahrzeug sollten 50€ für alle Seiten schon drin sein. Schließlich schauen alle Leute hin!

Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen weiter helfen.

Grüße aus dem Norden
Ingo
 
25.06.2003
138
Hallo Ingo,
Danke für die Info. Wo denn aus dem Norden?

Hat noch jemand Hinweise zu den Werbegebühren für das Fahrzeug.
Ich bin doch nicht der einzige der hier seien Wagen dafür hergibt.

Bitte Infos Danke


Rudi - der noch rote Flitzer
 
I

Ingo Paulisch

Guest
Hallo Rüdiger,
ich wohne in Rendsburg.

Grüße aus dem Norden
Ingo
 

Anmelden

Neue Themen