Gebrauchtwagenkauf Nissan Leaf - worauf achten?

Stromer

Neues Mitglied
12.05.2013
7
0
#1
Hallo,

ich bin dabei mir einen gebrauchten Nissan Leaf zu kaufen. Gibt es Punkte welche ich bei der bevorstehenden Gebrauchtwagenbesichtigung beachten sollte?

Der angedachte Leaf hat eine EZ 9/2011 und knapp 50 Tkm auf der Uhr. Er ist von einem Pedler, welcher täglich um die 150km damit ins Büro gefahren ist.


Wie sind eigentlich die Kundendienstintervalle? Welche Kosten fallen an?

Gab es technische Verbesserungen zwischen September 2011 und dem aktuellen Stand?

Der Leaf hat ja ziemlich viel Elektronik. Gibt es hierfür laufend Softwareupdates, damit das Fahrzeug auf dem aktuellen Stand ist?

Ich habe heute mal eine Probefahrt bei einem Nissan Händler mit einem Vorführwagen gemacht. Die sehr schwache Rekuperation lässt sich nicht irgendwie stärker einstellen?

Gibt es einen Modus, bei welchem die vermutlich vorhandene Rückfahrkamera beim Schalten auf die Stellung R eingeschaltet wird?

Der Innenraum ist ja sehr hell gestaltet. Verschmutzt z.B. das Lenkrad und die Sitze nicht schnell?


Ich bin für alle Antworten/Infos sehr dankbar :)
 

Kelomat

Mitglied
07.10.2012
54
0
#2
Kundenservice wurde schon mal im Forum behandelt.

Technische Verbesserungen - Es gibt den 2013er Leaf. Einfach mal googeln. Ich glaub das auch hier im Forum was darüber steht.

Also von Softwareupdates hab ich noch nichts gehört. - würde mich aber selbst interessieren.

Die Reku ist im ECO modus stärker und wenn du auf die Bremse steigst arbeitet zuerst der Motor mit bis zu 30kW (Reku) und dann erst die mechanische Bremsanlage.

Bei meinem Leaf ist die Kamera im R immer an. Kann ich auch nicht umstellen.

Ich hab meinen Leaf täglich am Arbeitsweg im einsatz und hab keinen Büro-Job. Ich muss sagen das sich der Innenraum erstaunlich gut hält. ;)

lg
 

Stromer

Neues Mitglied
12.05.2013
7
0
#4
[quote="privatpilot" post=660]Wieviel soll der Leaf noch kosten?[/quote]

19.800 € http://www.elektroauto-forum.de/Kleinanzeigen/index.php?id=67

Ich persönlich habe mich jetzt aber gegen den Kauf entschieden, da mir das Fahrzeug für die Stadt einfach zu groß ist. Auch wenn mich die Ausstattung, Fahrleistung, der sehr günstige Preis etc. von diesem Leaf ansonsten vollkommen überzeugt hat. Für die Autobahn habe ich noch einen Mittelklasse Verbrenner, da wäre für mich persönlich ein Smart ED für die City ideal.