Gaspedal hängt?

M

Matthias

Guest
#1
Liebe Forumgemeinde!

Habe jetzte ein Problem mit meinem Peugeot 106 elektro!

Scheinbar hängt das Gaspedal. Immer öfter nimmt das Auto einfach kein "Gas" an! Der Zeiger steht daher auf 0. Und es wird auch nicht automatisch gebremst wenn man vom Gaspedal geht!

Das Problem läßt sich beim Fahren kurzfristig beheben, in dem man das Gaspedal ganz durchtritt!.

Hatte soetwas schon mal jemand? Wie kann man diesem Problem einfach beikommen? Mit Kontaktspray?

Bitte um Eure Meinung!

Matthias
 
M

Matthias

Guest
#2
Ein weiteres Detail ist mir aufgefallen!

Je schneller man fährt, desto lauter ist ein Summgeräusch wahrnehmbar. (Mein Saxo macht dieses nicht!)

Das Geräusch hört sich ähnlich an, wie die ersten Wechselrichter. Man hat das Gefühl zu hören wie der Strom "zerhackt" wird.

Weiß nicht, ob das mit dem Gaspedal zusammenhängt!?

Matthias
 
H

Herbert Fink

Guest
#3
Hallo Matthias,

wenn das Auto nicht mehr rekuperiert könnte es auch an abgefahrenen Kohlen
liegen.

Grüsse aus Vorarlberg
Herbert
 
M

Matthias

Guest
#4
Danke für den Tipp!
Die Kohlen sind schon ziemlich abgefahren (ca halber Kohlenschacht). Habe daher aber auch schon neue Kohlen bestellt!. Lichtbogenspuren an den Kommutatorlamellen sind aber nicht vorhanden! Das würde eigentlich bedeuten, daß zumindest bis jetzt noch alles in Ordnung ist!
Matthias