Fun Kart100 mit Strassenzulassung

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
0
#1
Fun Kart100 mit Strassenzulassung

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40298&item=4534777574&rd=1

Irgendwie verstehe ich die Welt nicht mehr !
Hatten wir denn nicht mal ziemlich strenge Zulassungsbestimmungen ?

Wenn das Ding Tüv zugelassen ist zünde ich sofort meinen Schweißbrenner an und baue mir ein Rahmen für ein Elektromobil nach meinen Vorstellungen.

Grüße
Claus
 
K

Karl

Guest
#2
Hallo Claus!

back to the roots!
Dann haben wir in der Verletztenindustie auch wieder mehr zu tun, eine echte Jobmaschine!
Energetisch ist das Teil wohl "unter aller Sau" ?
Wo hast Du einen Schweißbrenner stehen?

Sonnenelektrische Grüße
und viel Spaß auf der ev21!

Karl
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#3
Um sich nicht die Verdauung zu gefährten.

Das Ding scheint auf Mallorca zu entstehen

Hat ja tolle Sicherheitseinrichtungen "akustisches Blinksignal"

Und so was ähnliches hat der schon mal verkauft (na ja vieleicht noch greislicher)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40298&item=4504337668

vieleicht muß die E-Autoszene auch die Internationale singen (auf nach Mallorca Urlaub machen Baupläne mitnehmen (scheint ja noch spotbillig zu sein) und dann Importieren)

Wer hat Lust auf den Frust?
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#4
Also mit dem *Importeur* telephoniert Nein das wird nicht elektrisch hergestellt.
Er hat allerdings erst mit dem Hersteller telephoniert antwort hat einige Stunden gedauert.

Und mit dem Käufer von dem greislichen Ding gemailt
Er hat ihn noch nicht zugelassen ist aber Optimistisch und irgendwo bei Augsburg.
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.172
0
#5
Hallo,

es gibt zumindest ein strassenzugelasssenes Gokart in D. Es war erst kürzlich ein Bericht darüber im Fernsehen. Der Konstrukteur möchte natürlich mehr davon verkaufen.

Emil
 

Ulli

Neues Mitglied
14.11.2015
0
0
#7
oder hier, ist einfach nix neues mehr

http://www.crazy-cars.de/html/roadkart.html

Übrigens habe ich den

http://www.crazy-cars.de/html/minicruiser.html :xcool:

letztes Jahr schon selber gefahren, einfach super,
ist im übrigen bei vernünftiger Fahrweise das 1 liter Auto.

Gruß Ulli
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#8
Das ist das Ding aus Ebay

bei http://www.crazy-cars.de/html/roadkart.html gibt es auch eine oder einen "akustisches Blinksignal"
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#11
Hm

Ein älterer Herr ist jetzt einfach mal neugierig

Wie alt ist Ulli um das *Geil* zu finden? (die Fragen was an dem Ding *Geil* ist wage ich garnicht zu stellen)

ein immerwieder erstaunter Manfred wie Sinnlose Dinge faszinieren (falls Du Spock noch im 2 Programm (Erstaustrahlung) erlebt hast)
 

Ulli

Neues Mitglied
14.11.2015
0
0
#12
Also Manfred,
ich bin BJ 1957 und habe halt nicht nur Interesse an elektrisch betriebenen
Krankenfahrzeugen, sondern habe doch tatsächlich noch andere Hobbies und die meisten davon sind halt Geil!! :xcool:

Gruß aus Essen,
Ulli
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#13
Hallo Ulli

Potentiell könntest Du also Spock in der Erstausstrahlung gesehen haben
Nun ich lauf schon länger rum hoffe aber so schnell auch noch kein Interesse
an der Elektrischen Fortbewegung ohne Führerschein zu haben.

Gegen Hobby hab ich ja nichts aber was ist aber wie Karl schon schrieb das Gerät
ist nur Gut für einen Hubschrauberflug ins Krankenhaus (Wen man Glück hat) und
da kann ich das einfach nicht nachvoll ziehen. Hier gibt es den Kesselberg am Wochenende
einseitig für Motorräder gesperrt um das Landen und Starten der Hubschrauber einigermaßen
im Griff zu Haben (ich glaube letztes Jahr hatten die Alls Spitzenwochenende 6 Hubschrauberflüge
nach Murnau (allerdings soll die Unfallklinik einen hervorragenden Ruf haben)) wen die Unikums
Massenware werden dann geht´s am Kesselberg zu wie in 20er zur Zeit der Bergrennen.

Entschuldige aber ich find diesen Spruch nicht Toll No Risk No Fun nur Blöd na vielleicht soll
ich mal im Besteckkasten nach denn Löffel sehen.

Gruß aus den Bergen Manfred
 

Ulli

Neues Mitglied
14.11.2015
0
0
#14
Hallo Manfred,
ich wohne zwar in Essen, aber ich erlebte als Rettungsassistent der Feuerwehr mehr Unfälle mit "großen Autos" als mit Motorrädern und wenn dann waren zu 60% PKW`s beteiligt oder sogar Verursacher. Ich selber fahre seit nun fast 30 Jahren unfallfrei Auto, sowie Motorad. Es kommt drauf an, wie ich mit meinem Gerät umgehe. Also kommt es darauf an, wer fährt und wie, in den allerseltesten fällen liegt es an den Fahrzeugen. Es macht meiner Meinung nichts ob ich einen Roller ein Cart oder Quad ( habe selber zwei davon) oder eine Formel eins Fahrzeug fahre, wenn ich es so fahre das nicht passiert. Warum also nicht mit einem technisch einwandfreiem zugelassenem Cart oder was auch immer rumfahren? Immerhin fahre ich auch einen City El und manchmal eine Pferdekutsche.
Nun zu Spock, ich kenne Leonard sogar persönlich. Habe ihn in der USA getroffen, als ich meine Ausbildung am Apache machte. Hat allerdings nicht die Spitzohren wie im Film. Aber Scotty hat tatsächlich den dicken Bauch.

Gruß aus Essen,
Ulli

PS. soweit ich weis ist der Prius schon in seiner zweiten Aulage erschienen.
:p
 

Ulli

Neues Mitglied
14.11.2015
0
0
#15
Hallo Karl,
schon mal gesehen wenn jemand mit nem Roller bei tempo 100 vom Baum geballert ist?
Macht glaube ich nicht viel Unterschied, weil Energetisch ist das Teil wohl auch "unter aller Sau". Ich glaube da könnte man noch viele weitere Beispiele nennen.
Sogar ein Fahrrad mit Tempo 30 wird da zum Geschoß. Sicher, seit dem EU - Zulassungsgesetz wird immer fraglicher was da noch kommt, aber Du weist doch auch aus beruflicher Erfahrung das es selten am Fahrzeug liegt, sondern meist am Fahrer. :cool:

Gruß aus Essen,
Ulli
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#16
Natürlich hast Du recht

In erster Linie kommt es auf den Fahrer an
aber bei einen Frontalzusammenstoß egal von wenn Verursacht, Cart oder Auto, hat halt der im Auto glaube ich die besseren Argumente. Und weil es auf den Fahrer ankommt sind hier soviele Kreuzchen an der Straße.
Bevor der Kesselberg gesperrt wurde trafen sich oben in der Kurve teilweise über 100 Motorradfahrer, ein paar Rindvieher fanden sich immer für eine Wettfahrt. Etliche von Ihnen sind schon am großen Ziel.

Du hast eine Ausbildung am Apache? ich wußte gar nicht das Die, von meinen Steuergeldern, welche angeschafft haben? und Uli zum dicken Bauch von Scotty Du weist doch der beim Beamen keine Rolle spielt.

Der Prius in der zweiten Auflage hat keine Anhängekupplung soweit hab ich mich schlau gemacht. Warum
so schlau bin ich auch wieder nicht vermute hat was mit dem Bremsen zu tun.

Gruß aus den Bergen Manfred

p.s. bei mir ist es Umgekehrt alles unterhalb des Autos ist meistens Hobby allso Fun
ich musste alles oberhalb des Autos fahren Unimogs, Radlader bis 33t Bagger Kräne wenn´s Dumm ging Motorboote aber alles ohne *Fun :eek: * streng Beruflich ;-)
 

Ulli

Neues Mitglied
14.11.2015
0
0
#17
na ja, wird wol eher mit der anordnung der Ackus zu tun gehabt haben, denn da lässt sich schlecht eine Anhängerkupplung anschrauben.
Zu zwei, Die haben auch keine, aber die andern haben welche und da war ich halt sechs Jahre lang, aber Erklährungen dazu, das würde selbst den Of Topic Rahmen sprengen und das ist nicht der Sinn dieses Forums.
Sicher sind Frontalzusammenstöße recht unangenehm, aber was würde passieren wenn Du mit Deinem Radlader einen zusammenstoß mit einem Ferrari hättest?
Ich denke mal ab 30KMh Radlader und 100KMh hättest Du wol die besseren Karten?
Oder mal angenommen ein City el oder Twike hätte einen Crash weil er die Vorfahrt nicht beachtet von rechst oder links? Hätte wohl fatale folgen,oder?

Also es ist wie im richtigem Leben, es kommt immer auf die Verhältnismäßigkeit an.
Gruß Ulli
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.172
0
#18
Manfred schrieb:

Gegen Hobby hab ich ja nichts aber was ist aber wie Karl
schon schrieb das Gerät ist nur Gut für einen Hubschrauberflug ins Krankenhaus (Wen man Glück hat) und da kann ich das einfach nicht nachvoll ziehen.
Dann musst Du die meisten Kleinelektrofahrzeuge (El, Twike, ...) und Roller, Mopeds, Motorräder und Quads in die gleiche Schublade stecken. Diese fahren ähnliche Geschwindigkeiten und bieten genausowenig Schutz.

Gruß,
Emil
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#19
Hallo,

zum Thema Prius und Anhänger kann ich was beitragen. Toyota hat mir geschrieben, dass der Prius ein hocheffizientes umweltfreundlichs Fahrzeug ist und daher ein Betrieb als Zugmaschine nicht möglich ist.
Ich denke dass der Prius durch den "kleinen" Stinker an langen Bergen ganz schön langsam werden würde und wegen dem Image des Fahrzeugs dann lieber kein Hänger zugelassen wird.

Mehr konnte ich von Toyota nicht erfahren.

Gruß

Jürgen
 
M

Matthias

Guest
#20
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass aus aerodynamischen Gründen der Kühler sowie Lufteinlass klein sind, und daher ein Anhängerbetrieb nicht möglich ist.
Gilt aber auch für 3l Lupo und 4l Astra.

MfG,

Matthias