Fahrersitz - weiss da jemand was?



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

matzetronics

Aktives Mitglied
08.07.2020
840
Berlin, DE
Ich hatte ja immer gedacht. sitz es aus, irgendwann findest du den passenden Sitz. Aber jetzt schreibt mich Jörg an, dessen Polster sich auch auflösen und wir wissen beide nicht, ob der Fahrersitz beim Kewet eine Eigenproduktion war oder zugekauft wurde. Er ist ja recht schmal, hat aber, soweit ich weiss, die üblichen Schienen wie alle alten Autositze ohne Airbag oder Sitzerkennung.
Ich war mal bei einem Sattler, aber der wollte für Neubeziehen des Sitzes 500 Euro (!) was der doppelte Kaufpreis des Autos war.
Wer weiss, wo der Sitz herkommt?
 

Lomax223

Aktives Mitglied
16.09.2018
721
Vielleicht findest du einen passenden Sitz von einem Rasen Aufsitzmäher ?

Gruß
 

matzetronics

Aktives Mitglied
08.07.2020
840
Berlin, DE
(Damit es gleich aussieht evtl beide Vordersitze tauschen...)
Der Kewet hat nicht zwei gleiche Sitze. Der Beifahrersitz ist eher eine Bank und fest am Gestell verschraubt. Du kannst nur die Rücklehne der Bank aus den Rohren rausziehen, um mehr Stauraum zu haben.
Mit einem Beckengurt ist der Kewet auch für 3 Personen zulassungsfähig wg. der Beifahrerbank.
Nur der Fahrersitz ist verstellbar und bedingt durch die schmale Karosse und der breiten Beifahrerbank sehr schmal. Die Schienen sind in 40cm Abstand montiert.

Ich habe leider noch keine Liste von Sitzen gefunden, die dieses Maß angeben, aber ich werde mal bei Recaro gucken.

Vielleicht findest du einen passenden Sitz von einem Rasen Aufsitzmäher ?
Spassvogel :) Das ist ein richtiger Autositz mit integrierter Kopfstütze, die Dänen stehen ja wie alle Skandinavier auf Sicherheit im Auto.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
5.157
Hi matzetronics,
falls du nicht selbst ueber die daenische Facebook-Gruppe nachfragen moechtest kann ich das gerne uebernehmen. Dort geht´s zwar grundsaetzlich um ELs, aber da tummeln sich auch mal Kewet-Fahrer..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

matzetronics

Aktives Mitglied
08.07.2020
840
Berlin, DE
Ich habe ein paar Bilder aus den Anleitungen und die Explosionszeichnung mal angehängt. Am ehesten sieht man in der Explosionszeichnung, wie der Sitz aussieht und wie er montiert ist.
1 - Sitz
2 - Beifahrerbank (verschraubt mit 4)
3 - aufgesteckte Beifahrerlehne
4 - Gestell über den Batterien

8 - sind die Schienen, in denen der Sitz verstellt werden kann
9 ist die Abdeckung auf den Batterien
 

Anhänge

  • SitzeA.jpg
    SitzeA.jpg
    73,3 KB · Aufrufe: 33
  • SitzeB.jpg
    SitzeB.jpg
    46,4 KB · Aufrufe: 33
  • SitzeC.jpg
    SitzeC.jpg
    55,1 KB · Aufrufe: 35

Werni

Bekanntes Mitglied
19.02.2019
2.022
Heidenrod
Schmale Sitze...

Schau mal beim Fiat 126 oder beim ersten Panda, da war auch nicht viel Platz drin... Eventuell noch Smart.

Gruß,

Werner
 

matzetronics

Aktives Mitglied
08.07.2020
840
Berlin, DE
Soweit ich das abschätze, ist das wichtige Kriterium der Abstand der beiden Schienen, in denen man den Sitz verstellen kann, sowie die passende Mimik, das das auch funktioniert und einrastet. Panda hatte ich auch schon auf dem Schirm, aber, wie oben schon gesagt, schreibt natürlich niemand den Abstand der Schienen zum Angebot. Da steht dann immer nur 'passt für Panda 1989' und leider nie 'passt für Kewet 1994' :)
Generell sind ältere Autos kleiner und schmaler, so das ich auch schon mal Kadett B oder Corsa A angedacht hatte.

Im Moment ist der Kewet allerdings nur durch einen Schneehügel im Garten zu erkennen, so das ich mir das Messen und das Herumstöbern auf Schrottplätzen spare und aufs Frühjahr verschieben werde.
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
5.157
Hi matzetronic,
ein Sitz wird schonmal freundlicherweise von einem Kewet-Fahrer aus der Schweiz angeboten. Falls du interesse hast, schick mir doch deine Mailadresse ber PN, damit ich sie weiterleiten kann..

P.S.: Kommando zurueck, alles EL-Teile in der Schweiz. Die Fragestellung wurde nicht richtig verstanden. Ich suche weiter.


Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

matzetronics

Aktives Mitglied
08.07.2020
840
Berlin, DE
ein Sitz wird schonmal freundlicherweise von einem Kewet-Fahrer aus der Schweiz angeboten
Ich befürchte fast, das ein Versand aus der Schweiz so teuer wäre, wie ein Sattler aus der Region hier. Aber wenns ein EL Sitz ist, passt der ja eh nicht. Am besten wäre ein Tipp, welche Sitz als Alternative passen würde. Ich kann mir fast nicht vorstellen, das da noch nie jemand das Problem hatte wie Jörg und ich.

Sehr nett ist das von dir auf jeden Fall. Vielen Dank!
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
5.157
Kein Ding. Ich hab ne Kewet-Gruppe ueber Fatzebock angeschrieben, aber leider noch keine Antwort erhalten..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Norbert

Aktives Mitglied
19.08.2018
405
79771 Klettgau
Hab meine Sitze grad drausen, werd mal schauen ob wo was steht. Den letzten von meinem Lager hab ich nach England geschickt. Die welche mehr gefahren wurden waren die Polster oft abgenutzt oder an den Kedern die Nähte offen. Aus der Schweiz was nach D zu bringen oder holen wäre für mich kein Problem. Ich weiß auch wo ungefähr die letzten Kewet in der Schweiz stehen, da ich aber kein Platz habe werde ich mich dort nicht vordrängeln sondern nur mal wieder Fragen wies so geht, oft kamen Sie irgendwan und der preiß war ok
 

rock soup

Mitglied
02.11.2014
74
Hallo Norbert, Du hattest mal einen Sitz. Den hast Du mir verkauft. Ich habe den ausgetauscht nur wegen den verschlissenen Bezug. Der Scaumstoff ist noch gut. Ich vermute dass das Mechanik ist zugekauft und der Rest von Kewet geschweißt. So ist der Breite Kewet eigen.
 

matzetronics

Aktives Mitglied
08.07.2020
840
Berlin, DE
Vllt. setze ich mich mal im Frühling mit Nadel und Faden in den Garten und repariere den zerissenen Bezug. Mal sehen, ich muss immer noch den zweiten Kewet hierher bringen, da ist ja auch noch ein Sitz drin.