EVO-Car

11.12.2004
120
0
#1
Naja, wirklich schön finde ich ihn ja nicht. Aber hört sich ja ganz nett an. Ist nur die Frage, wie sehr die Daten geschönt sind.
Ich halte es z.B. für eher zweifelhaft, dass man deren Akkus ohne sie zu schädigen auf 20% entladen kann...
Weiss jemand was genaueres?

Viele Grüße

Gunther
 
G

Gunther Diehl

Guest
#2
Hallo,

den Preis habe ich auch nicht gefunden. Was soll der Wagen Kosten?

Danke
Gunther
 
G

Georg Schütz

Guest
#3
So ganz neu ist das, was im elweb unter "Aktuelles" zu finden war, nicht. Der Internet-Auftritt des Voltaire ist so, wie er jetzt ist, schon einige Monate unverändert. Ankündigungen von nachher nicht ralisierten Projekten hat es leider schon viele gegeben - siehe SAM. Solange die Autos nicht mit Preis und Händler benannt sind, sind es eben nur Internet-Auftritte mit Prototypen.
Leider gilt Ähnliches für angepriesene Wunderbatterien zu Minipreisen (z.B. Fortu).
Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben.
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
0
#4
Hallo liebe Gemeinde,

ich hatte das Glück den Voltaire anfang März mit Probe zu fahren und Herr Senkowsky, der technische Leiter des Projekts, hatte 4 Stunden Zeit für mich.

Die Fakten, die ich erfahren habe:

Für das Projekt gibt es noch keinen "Privatinvestor", es soll mit EU-Mitteln weiter finanziert werden.

Die Prototypenserie wurde in Spanien u.a. mit Behinderten gebaut !

Der Prototyp stellt noch nicht völlig die Serienreife dar, es ist eventuell die Verlängerung des Radstandes und ein Batteriewechselsystem im Gespräch.

Die Höchstgeschwindigkeit mußte bei 85 km/h gedrosselt werden. Trotzdem ist man mit dem Voltaire als 1. von der Kreuzung weg !

Es wurden schon einige Prototypen verkauft u.a. an einen der größten "Hotzenblitz-Investoren" !!!!!

Die Prototypen stehen im Technologiepark Essen.

Eine Preisanfrage an die EVO-Mobile GmbH wäre bestimmt interessant.

Geben wir diesem Projekt Kraft, genau wie den FORTU Batterien.

Viele Grüße

Matthias aus Dresden
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
0
#6
Hallo Frank,

wenn Deine Sparbüchse dick genug ist, frag bitte an:

EVO-Mobile GmbH
Dammstraße 9
47119 Duisburg-Ruhrort
Telefon +49(0)203 879 65-0
Telefax +49(0)203 879 65-20

e-Mail: evo-car@hw-trading.de

Bitte beachten: Wir sprechen hier von der Vorserie !

Auch die ersten Hotzenblitze waren aus der 0 - Serie !

Viele Grüße, denkt an Muttertag, das Wetter soll ja schlecht werden !


Matthias
 
T

Th. Gröne

Guest
#7
Hallo,

lt. dem mir zugeschickten Prospekt: Euro 16.000,00 + MWST (mit/ohne Akku?). Ein Pickup und ein Viersitzer sind in Planung.

Grüße!!!