Entdecke die Möglichkeiten - Elektroauto Forum

Entdecke die Möglichkeiten

Responsive Image

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Seit alles aus war und nach und nach wieder alles geht (bis auf den
verrückten Scheibenwischer) habe ich festgestellt daß mein Ladegerät
( Standard) bei einer Ladespannung von 48,2 V meine 3 Blei-Akkus immer
noch weiter lädt. Soweit ich weis müßte bei ca.44V Schluß sein.

Ich bin mir nicht sicher ob man den el vileicht mal für eine höhere
Spannung ausgelegt hat?
Woran kann man das erkennen?
Speedkitt und Eintragung für erhöhte Geschwindigkeit sind vorhanden.

MFG Michael
 
B

Bernd Geistert

Guest
Hallo Michael,

bei 44V bedeuten (bei Temperaturen um 0°C) erst das Ende der Hauptladung.
Danach erfolgt für 1,5 bis 5 Stunden die Nachladung, wobei sich die Spannung bei bis zu 50V aufhält.
Siehe mini el/city el Reparaturhandbuch hier auf diesem Sender Abschnit 1.5.6

Grüße
Bernd
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge