Elektrotankstellen Übersicht


11.12.2004
120
0
#1
Hallo zusammen

Ich hab mal in stuttgart bei der Mobilitätsberatung angefragt, wo man denn in Stuttgart laden kann. Die haben mir für Stuttgart den Link gegeben:

http://www.stuttgart.de/sde/global/images/sde_publikationen/amt36/e_tankst.pdf

und für ganz deutschland den hier:

http://www.atw-fahrzeuge.de/elektro/index.htm

Viele Grüße

Gunther
 
B

björn

Guest
#2
Dresden kann schon mal rausgestrichen werden!
Das IVK der TU Dresden kann nicht errinnern Steckdosen je zu verfügung gestellt zu haben.
Sehr sehr traurig....
Björn
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
0
#3
Hallo,

leider sind die Adressen veraltet und damit fast unbrauchbar.

Für München und Umgebung habe ich unter www.EMFM.de eine aktuelle Liste mit Lademöglichkeiten welche überprüft sind eingestellt.

Es wäre eine gute Idee wenn jeder in seiner Gegend die Lademöglichkeiten überprüft und wir stellen diese hier ins Web.

Grüße aus München
Claus
 
E

Eckehard Erben

Guest
#4
Hallo Björn,

e-Tankstellen finde ich meist am Wegesrand. Sagt der erste nein, dann sagt der nächste bestimmt ja. In Autohäusern habe ich immer Strom gekriegt (in Dresden z.B. im SMART-Center). Die regelmäßigen Ladestellen pflege ich mir. z.B. Raststätte Dresdner Tor in beiden Richtungen (ich fahre mit dem TWIKE hin und wieder nach Dresden von Chemnitz aus Autobahn). Da gibt es jeweils eine Sparbüchse im Speisehaus (von mir gestiftet), wo für ne TWIKE-Nachladung 50 Cent eingelegt werden.

Freundliche Grüsse
Eckehard
 
11.12.2004
120
0
#5
Ja, das wär ne gute Idee. Hat jemand ne schöne Homepage, wo man das alles ablegen könnte?
Zwei in Stuttgart hab ich diese Woche überprüft.
Das ist die eine auf dem Parkplatz des Wirtschaftsministerium in der Theodor-Heuss-Str.4 (leider nur Tagsüber - Schlüssel gibts beim Pförtner, oder mit nem langen Kabel).
Und die in der Rathaus-Garage (Parkhaus, ca. 1,50 / h).
Bei beiden ist der Strom kostenlos, sponsort die Stadt Stgt. Und bei beiden haben sich die Pförtner riesig gefreut - haben wohl selten elektromobile Kundschaft...
In Stuttgart sind die übrigens recht gut ausgeschildert - zumindest bis kurz vor dem Ziel... dann ist suchen angesagt... :)

Viele Grüße

Gunther
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
0
#6
Hallo liebe Gemeinde,

wie wäre es denn mit einer Datenbank ? Viele von den Elweb Besuchern wären bestimmt bereit eine Lademöglichkeit zur Verfügung zu stellen.

Das wäre schon eine Menge Stromtankstellen..........

Viele Grüße

Matthias
 
F

Frank

Guest
#7
Hallo zusammen,

das mit der Datenbank ist keine üble Idee,
ich wäre auch mit dabei, falls mal jemand plant am Main entlang zu fahren, eine Steckdose zur Verfügung zu stellen (vorerst nur mit telefonischer Absprache).

viele Grüße aus Collenberg ( zwischen Miltenberg und Wertheim) am Main-

Frank
 
18.12.2003
225
0
#8
Das mit den Elweb Besuchern hat sich doch zum Teil schon erledigt, da doch Dank Ralf Wagners Fahrerliste diese doch schon zum gößten Teil dort eingetragen sind oder eintragen lassen können. Zumindestens für die bereits Fahrende Gemeinschaft.

Gruß Berny

P.S.: Ich stehe schon drin, aber bitte auch mit Anmeldung, damit ich dann rechtzeitig mein Sparschwein füttern kann ;)
 
R

Rainer Partikel (Zinneke)

Guest
#9
Hallo Leute,
Frank hat Recht. Eine Datenbank muß her. Die sollte dann mit einer Landkarte verbunden werden. Das spart viel Gehirnschmalz. Für die Schweiz gibt es eine gute Anwendung aus dem Park und Charge System.
Dort findet man/frau Punkte auf der Landkarte die den Standort einer Lademöglichkeit ausweisen. Klickt man/frau auf den Punkt erscheinen alle notwendigen Daten zur Kontaktaufnahme.
Programierende Stromer meldet Euch :rp: Wenn das Ding funktioniert wird der einzge richtige Platz das ELWEB sein. Nest pas Ralf?!?!?!?
Beste Grüße
ZINNEKE
 
R

Roland Reichel

Guest
#10
Also eine Datenbank der Stromtankstellen gab und gibt es bereits.
Heisst LEM-Net und ist vom Twike Club in der Schweiz gemacht.
Leider ist sie nicht mehr - wie vorher alljährlich - als Büchlein in diesem Frühjahr gedruckt worden. Man kann also nur im Internet nachsehen. Außerdem ist die Liste - was ich aber als Vorteil ansehe - für Deutschland, die Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien und noch einige andere Länder. Siehe unter www.twikeklub.ch/lemnet

Leider ist die Handhabung des LEM Net im Internet nicht so praktisch, die Suche ist etwas umständlich. Dafür ist sie durch die Nachträge 2004 recht aktuell.

Zum Hintergrund: Erstellung, Pflege und Druck waren in der Vergangenheit bezuschusst worden. Das ist weitgehend weggefallen. Daher gab es Anfang 2004 keinen Neudruck. Es sind noch 2003er Exemplare bestellbar, siehe www.park-charge.de

Unabhängig davon können wir leicht eine Datenbank für die deutschen Ladepunkte und Adressen einrichten. Nachdem Ralf und ich jetzt die NEWS- und Termine-Datenbank und ich die Datenbank der Foren und Datenbanken eingerichtet habe, ist eine solche Tankstellen-Liste im Netz schnell und leicht machbar. Nur Geduld, ist mache es demnächst.

Gruss, Roland Reichel, bsm
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.388
51
Filderstadt
www.elweb.info
#11
Hallo Roland,
und alle anderen. Man kann nicht immer einer Meinung sein, so auch hier.

Es gibt die vorhandene Tankstellenliste, das Lemnet und ich finde man sollte die vorhandenen Dinge pflegen, bevor man etwas neues anfängt. Wenn Ihr Änderungen zum Lemnet habt, so mailt diese bitte an peter.zeller@dreifels.ch, damit er diese in die Ergänzungslisten einträgt.

Sonnige Grüße
Ralf
 
R

Rainer Partikel (Zinneke)

Guest
#12
Hallo Ralf, Roland und alle anderen Mitleser ;-)

da das LEMnet Büchlein offentsichtlich nicht mehr aufgelegt wird ( es sei denn es findet sich ein Sponsor) und das kleine Büchlein in der Handhabung nicht so gut ist wünsche ich mir eine Datenbank, die wir dann mit einer Landkarte verbinden. Auf der Landkarte befinden sich kleine grüne Tankstellensmbole die den Standort einer Tankstelle anzeigen. Mit einem klick auf die Tankstelle erscheinten in einem zusätzlichen Fenster alle notwendigen Daten die ein schnelles Auffinden der Tankstelle ermöglichen.

Bin gerne bereit mit zu machen. Ich kann zum Beispiel Listen schreiben die aktualität der Angaben nachhalten etc. etc.

Ich würde in drei Ebenen arbeiten Die erste Ebene zeigt die BRD dann in der zweiten Ebene kommen wir auf die einzelnen Länder und die dritte Ebene könnten wir Ballungsräume darstellen.

Mögen diese Übung gelingen :)

ZINNEKE
 

Enno

Mitglied
15.05.2006
135
7
#13
Hallo Roland,
von einer Deutschlandkarte mit eingezeichneten Lademöglichkeiten habe ich auch schon geträumt. Zur Realisierung kann ich allerdings mangels Können nichts sagen. Es ist schon sehr aufwändig die Daten aus dem LEM-NET, Elweb, City el Händlern, Twike-Händlern u.a.m mit einem Routenplaner und/oder dem Autoatlas abzustimmen um eine mögliche Tourplanung zu realisieren. Nach meiner Erfahrung bringen aktuelle Aufrufe in den Foren auch nicht sehr viel um das Netz einer möglichen Tour enger zu knüpfen. Von daher wäre eine Übersicht per Karte (interaktiv oder mit Eigeneinträgen wie im Elweb?) sicher eine große Hilfe.
Viele Grüße
Enno
 
F

Frank

Guest
#14
Hallo zusammen,

ich finde die Idee einer Landkarte mit eingetragenen E-Tankstellen für sehr gut.
gab es nicht mal für "map&guide" ein Plugin für festinstallierte Radarkontrollen und Schnellimbiss-ketten (Mac King oder so ähnlich)? ;-)
Vielleicht könnte man diese über die "Points of Interest" als File exportieren?

viele Grüße,
Frank
 
R

Rainer Partikel (Zinneke)

Guest
#15
Hallo zusammen,

das ist doch die Idee, kommt ja auch ein bisschen Werbung rum wenn`s denn so gewollt ist :cool:

ZINNEKE
 
K

Karl

Guest
#16
Hallo Ralf!

Du bist natürlich der master, aber das Angebot von Rainer ist nicht schlecht, wenn er es denn machen will, meinen Segen hätte er! Auf Werbung sollte aber möglichst verzichtet werden.

sonnenelektrische Grüße

Karl
( der gerade nachdenkt woher er einen 25 A FI Schalter für die Tankstellendose bekommt!)
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
0
#17
Hallo eMobil Fahrer,

die Liste von Lemnet ist zumindest für den Raum München restlos veraltet.

Ein Verzeichnis lebt von seiner aktuallität und es ändert sich ständig etwas. Ich habe mir die Aufgabe gemacht im Raum München für eine aktuelle Liste zu sorgen. www.EMFM.de

Eine Überprüfung ist von Zeit zu Zeit unbedingt notwendig da durch Umzug etc. sich ständig etwas ändert. Ich schreibe auch die umliegenden Gemeinden an und frage nach Lademöglichkeiten um den Bereich um München auszudehnen.

Ich schlage vor das, vorrausgesetzt Lemnet mitmacht, diese Datenbank ins elweb eingeklinkt wird, und wir alle helfen bei der Aktuallisierung mit.

Es sollten sich aber Personen finden die sich für bestimmte Regionen einsetzen und die Ladestationen regelmäßig überprüfen.

MfG
Claus
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.388
51
Filderstadt
www.elweb.info
#18
Hallo zusammen,
ich wollte Euch nicht ausbremsen, bzw. Euren Tatendrang bremsen, nur zum nachdenken anregen. Wenn Ihr partout was neues machen wollt, verlinke ich das gerne, nur mithelfen kann ich nicht. Ich würde aber mit den Lemnet machern mal sprechen, vielleicht lassen sich Synergien bilden... Die Listen des Lemnet können nur so aktuell sein, wie Ihr Änderungen durchgebt.

Von "der" Tankstellenkarte haben schon viele geträumt, nur ist die Auflage sicher zu klein, damit lohnt sich der Druck nicht. Vielleicht sollte man nochmals bei den Verlagen anfragen.


Sonnige Grüße
Ralf
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.172
0
#19
Hallo,

wenn wer eine Liste mit Adresse, oder vielleicht schon Geokoordinaten hat dann kann ich die Daten bei http://www.pocketnavigation.de als Overlay für PDA Navigationssysteme einbringen. Dann kann jeder problemlos weitere Tankstellen hinzufügen. Damit ist dann ein Ansteuern der Tankstelle auf dem kürzesten Weg möglich.

Unter http://www.tomtomoverlay.de/ findet man eine Liste was heute schon an Overlays verfügbar ist.

Gruß,
Emil
 
R

Rainer Partikel (Zinneke)

Guest
#20
Hallo zusammen,
hatte an eine elektronische Karte gedacht, die im ELWEB hängt.
Also wie ich nun gelernt habe ist das Programieren mit der Fenstertechnik, so wie es hier im Forum fuktioniert nicht allzu aufwendig. Erkläre mich bereit mitzuhelfen wenn es um das Schreiben und das Nachhalten der Datenbank geht.
Die Kombination aus Ladestellenliste und Landkarte ist M.E. optimal.
Die Anregung mit dem Navigations System ist gut. Sollte weiter verfolgt werden.
ZINNEKE
 

Anmelden

Neue Themen