Elektromobile Mühlentage 26.07.-28.07.2019


Zum Kalender hinzufügen: 26.07.19, 27.07.19, 28.07.19

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.179
Ich muss noch mit meinem Arbeitgeber verhandeln. Ich hoffe Donnerstag, vermute aber Freitag Nachmittag.
Ich freue mich schon. Hab viele Fragen an Theo bzgl. Pflanzen, Insekten im Garten (Wildbienen) etc.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
Hallo, prima, wäre schön wenn mir jemand so ein Konsolenteil mitbringen würde. 4 defekte Deltas und auch etwas schriftliches darüber werde ich mitbringen. Habe noch Haubendämpfer, Scheibenwischermotore, Lenkradschlösser usw. . Will aber nicht alles mitschleppen. Wer braucht was spezielles? Auch einige Taile aus der ersten Generation vom EL sind noch da. Ebenso Unmengen Ladegeräte wie die bekannten Bennings Saft"s und so weiter.

Sascha, alle meine Deltas haben zwischenzeitlich fest angelötete graue Anderson-Stecker. Früher hatte ich den Anschluss nur auf Wunsch gemacht. Ich möchte aber nicht mehr dass berateresistente "Hobbyelektroniker" versuchen mit einer 30Watt-Lötpistole 1,5qmm-Leitungen an zu löten und sich dann wundern wenn die Geräte nicht mehr funktionieren wenn Lötzinn ins Innere getropft ist!
(Fall"s sich hier jetzt jemand angesprochen fühlt so ist das voll beabsichtigt! :p:p)

Komme vorraussichtlich am Freitag nachmittag!

mfG
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
313
@Peter End.

Habe mal nachgeschaut, so ein Motorhaltermittelteil ist bei mir noch vorhanden. Die darin befindliche Achse ist allerdings nicht mehr brauchbar. Das Mittelteil kann ich Dir zur Waldmühle mitbringen.

Ich bräuchte nochn 70er Tacho - in den auf 45 begrenzten ELs reicht doch auch der 60er, da müsste doch was zu machen sein...

Gruß,

Werner
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.179
Ich koennt noch nen Tacho, also die Tachoeinheit vorne irgendwo rumfliegen haben. Such ich mal bei Gelegenheit. War aber das alte Modell mit mechanischem Kilometerzaehlwerk. Funktionierte aber.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
Hallo Werner,
ja, bring das Konsolenteil bitte mit. Egal ob mit oder ohne Lager. Wir werden uns einig!
Von den "neuen" Tachoplatinen habe ich momentan leider nur noch eine. Die muss aber da bleiben. Alles was ich doppelt habe geht bei mir nämlich nie kaputt!
Wenn du dringend so ein Teil brauchst, rentiert es sich ja schon beinahe wenn du dich nach einem Schrott- oder Umfall-El umschaust.
Ein Bekannter von mir hat noch solche Tacho-Platinen. Der verkauft aber nur sehr teuer. Wenn du gar nichts findest kann ich ja mal nachfragen.


mfG
Peter
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.179
Werni, so extrem weit bis zu mir hast du es uebrigens nicht. Etwa die Strecke bis zur Waldmuehle.
Ach ja, kennst du unser Drehstromnetz? Geile Sache!
Damit kommst du gerade auf Touren bestens voran. Kann ich dir nur empfehlen.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
313
Hi,

ja, das Drehstromnetz kenne ich. Hätte ich hier im haus Drehstrom, hätte ich auch schon so ne Kiste ;-)

Aber ich werde mich erstmal langsam hocharbeiten. Jetzt (also wirklich genau jetzt heute) ist erstmal ne Verbrenner-Tour an den Bodensee dran - ich bekomme noch ein Elektroauto...

Da ich jetzt schon definitive Anfragen wegen Ersatzteilen habe, wirds aber mitm EL alleine zur Waldmühle eher nix, das Ladevolumen ist halt doch begrenzt. Aber vielleicht ergibt sich ja noch ne andere Option :)

Bis heute nacht oder so,

Werner
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.179
Werni, mach mich nicht schwach! Auf der Daenemarktour hab ich immer im Cabrio ordenlich Zuladung dabei. Geht auch. Ansonsten knips deine Teile und nimm die Photos mit.
Du hast im Haus keine CEE16? Bei nem Eigenheim kaum vorstellbar. Das heisst wohl du wohnst zur Miete oder so.

Kein Problem, du kannst beim Drehstromnetz auch immer ohne eigene Kiste mitmachen, indem du Pate wirst. Frag einfach mal an..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Enno

Mitglied
15.05.2006
184
Moin Wolle,
Zitat: mit nem city el (oder ähnlichen fahrzwergen) auf strecke,,,,
geht OHNE drehstromliste gar nicht...

Doch, das geht 🆒 , 1998 kein Handy, kein www, keine Ladepunkte aber Bleiakkus und schon damals viele nette, hilfsbereite El Fahrer und so bestand ich meine Deutschlandtour
(ach, ich könnte erzählen...und ja huhu in die Runde wer noch davon weiß...)
Viele Grüße
Enno
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.179
Ich geb zu, Enno, DAS war mal ne Leistung!
Hast du davon noch Bilder? Du musst mal erzaehlen..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
2.886
hy enno, du hast ja recht,
wenn ich an meine erste waldmühlentour denke, :rolleyes: da bin ich auch noch ohne ladeliste hingefahren,
weinbauer, feuerwehr, sägewerk, und eine autowaschanlage, hat auch geklappt,,,

aber der rückweg nach instruktion der el-kolegen, war weeesentlich entspannter
bye wolle, wir sehn uns
 
Zuletzt bearbeitet:

Enno

Mitglied
15.05.2006
184
Moin Sascha,
Bilder?-wenn dann nur auf Papier. Aber wenn ich mich recht erinnere hat in den Solar-Mitteilungen von Roland ein Bericht gestanden...
Viele Grüße
Enno
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
313
Sascha,

das Haus ist schon älter. 'Damals' musste man einphasig mit 35A leben... Drei Phasen gehen aber bis zum Anschlusskasten, das wir auch noch angeschlossen. Aber erst wenn ich noch so zwei drei andere elektrische Sachen aktualisiert habe, das kann der Elektriker dann gleich mit durchsehen wenn die Erweiterung gemacht wird. Bis jetzt komm ich (außer wenn Drehstrom gebraucht wird) mit einphasig 35A auch gut hin...

Außer den Teilen (Fotos bringen nix, hab ja schon zugesagt wem was mitzubringen) müssen ja auch noch Zelt und Meßgeräte ins Gepäck. Da ja anscheinend welche an den Deltaladern rumspielen wollen, bringe ich mal mein Ossiskop mit... Bei Tachoproblemen ist es auch sehr hilfreich, wie ich ja selbst schon getestet habe.


Gruß,

Werner
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
2.860
91365 Reifenberg
Moin Sascha,
Bilder?-wenn dann nur auf Papier. Aber wenn ich mich recht erinnere hat in den Solar-Mitteilungen von Roland ein Bericht gestanden...
Viele Grüße
Enno
Ich habs gesucht, aber weder in den Ausgaben 1998 noch 1999 was gefunden. Weißt Du noch, in welcher Ausgabe?
Ansonsten sind die Inhaltsverzeichnisse auch der alten Ausgaben alle online unter www.solarmobil-mitteilungen.de
Deine Batterieerfahrungen habe ich nach meiner Erinnerung in der Ausgabe 55/56 veröffentlicht, siehe hier:

Gruss, Roland
1999 habe ich einen anderen Bericht über eine Deutschlandtour mit einen CityEl gefunden. Außerdem könnte ich bei Interesse noch den Bericht eines anderen deutschen Fahrers über seine CityEl Reise nach Spanien rausuchen. Oder die von Kassel nach Tunesien.....
 

Enno

Mitglied
15.05.2006
184
Moin Roland,
danke für`s suchen, Genaueres weis ich aber auch nicht mehr....
Viele Grüße
Enno
 

Anmelden

Neue Themen