Elektrofahrzeug, ökologische Träumerei oder wirklich nutzbare Alternative?


Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
Hallo Roland

Ich sollte nicht schreiben, zuminderst hat man das mir nahe gelegt und falsch ist diese Ansicht nicht.

Du schreibst aber
"oder sucht er in sich selbst noch nach einer Begründung für seine so locker hingeworfene Bemerkung?"
( Er solte man in diesen Falle aber groß schreiben es läst sonst psychologische Rückschlüße zu)
das ich in mir selbts suchen soll, traust mir also diese Fähigkeit zu, wäre schön
wenn es
umgekehrt genauso wäre.

Ich bin gegen das Fliegen ( http://www.wupperinst.org/uploads/tx_wibeitrag/WB1-2003.pdf Piktogramm 18 ) wäre ich in Deinen Falle
dafür, wäre meine Meinung ein Wankelmeinung mit Tendes zu Spezelwirtschaft.

Ansonsten halt ich das hier für das falsche Forum, die Eurolore ist im weitersten Sinne auch ein Elektrofahrzeug.

Ansonsten ist das nur wieder das hervorholen des alten Streits das Du mich persöhnlich Diskredieren willst,

"Könnte es sein, dass er Kommentare zu Dingen schreibt, von denen er nichts Konkretes weiss,
so würde es mir die Einschätzung seiner sonstigen Kommentare sehr erleichtern"

Wenn *Er* nicht weis was in Dubai gesagt wurde hat *Er* keine Ahnung, Roland das ich Ahnung hab, brauch ich weder anhand
einer Signatur noch von Titeln beweisen, mir reicht es wen Der, der es liest darüber nachdenkt,
was für schlüße der Leser daraus zieht überlasse ich im getrost selbst.

Du willst heir nur wieder schreiben Manfred Lügt weil Du was nicht verstanden hast,
früher hast Du das mit * das Thema ist vom Moderator geschlossen* beendet,
leider lese ich das nicht unter diesen Thread.

Eigentlich Schade, wie sich die Zeiten wandeln, manchmal vermist man was, wen es nicht mehr da ist.
 

SB

Aktives Mitglied
19.05.2006
1.834
Wollt Ihr nicht das Erste Elektrokabarett gründen? :rolleyes:

Z.B. "Die alten E-Streinhäne."
Wobei alt natürlich doppeldeutig ist :joke:

Eines der ersten Stücke könnt von Leuten handeln die Ökostrom verkaufen und Atomstrom kaufen. Mit Flug(zeug)einlagen. (Film bitte auf Youtube!)

Nein im Ernst die letzten Beiträge waren ja ziehmlich freundlich :D und verständlich :eek:, worüber ich mich gefreut habe.

Wenn es so weiter geht, könnt Ihr bald einen :drink: gehen!

Euer Sebastian
 

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
Hallo Sebastian

Du meist wir hätten genug geprobt und wären jetzt *Reif*
für ein größeres Puplikum als hier?

Z.B. Offtopic?

Danke ich für meinen Teil werde Deinen Rat befolgen.
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
2.889
91365 Reifenberg
Hallo Manfred,
danke für Deinen Beitrag.
Wieder hast Du es geschafft, viele Worte zu machen ohne meine kurzen Fragen zu beantworten. Die Nebengesichtspunkte interessieren mich zur Zeit nicht, ich möchte wirklich nur meine Fragen beantwortet haben.

Und ganz ehrlich zugegeben: Vieles in Deinem Beitrag habe ich wirklich nicht verstanden. Früher dachte ich, dass ich zu dumm wäre. Heute bin ich der Meinung, dass Du Dich verständlicher ausdrücken solltest.

Bist Du dazu wirklich nicht bereit? Hatte Dir mehr zugetraut.

Gruss, Roland
Hallo SB, danke für den Kabarett-Rat. Ich liebe Kabarett, fühle mich aber als Darsteller und Schauspieler doch noch nicht so reif. Mit Manfred als Gegenpol könnte es jedoch klappen. Trotzdem verkneife ich es mir z.B. im off-topic schon seit einiger Zeit. Vielleicht auch bald hier.

Hallo Manfred,
Ich sollte nicht schreiben, zuminderst hat man das mir nahe gelegt und falsch ist diese Ansicht nicht.
So so. Wenn nicht falsch, dann also richtig. Denke ich auch. Richtig also.
 

Bernd_M

Aktives Mitglied
22.12.2006
1.550
Hallo Roland,
Der schlimmste möglich Fall wäre es, wenn Manfred sich - aus welchen Gründen auch immer - unter dem Nickname Bernd_M noch ein weiteres Mal in die Foren eingelogt hat und dann sozusagen eine zweite Meinung abgeben kann. Daran mag ich eigentlich nicht glauben.
jetzt fühle ich mich aber auf den Schlips getreten!
Wenn Du daran nicht glaubst ,wiso schreibst Du es den ?
Wenn Du dir nicht sicher bist, frage doch einfach !
Und wenn Du uns nicht glaubst, frage die Software (die weiss es).

Auch wenn Du als Co-Admin nicht mehr das Offtopic betreust, darfst Du da doch sicher Schreiben !?
Die OFFtopic Plattform wurde ja dafür erstellt ,das da z.B. ein "Ex-bsm-Vorsitzender" berichten kann ,welche neuen Erkenntnisse oder Lösungsvorschläge im Bereich Erneuerbare Energien/Energieeinsparmöglichkeiten diskutiert werden (auch Weltweit).
Das Interessiert uns natürlich alle.
Und wenn man in ein halben Jahr die Links sucht ,findet man die Links nicht wieder, weil der Bericht merkwürdiger weise nicht im Offtopic geschrieben wurde ,sonder in einen "Art-fremden" Bereich.

Bernd M
Der mit ein City EL SN 3xxx (Wohnort bei Bremen und nicht in den Bergen)
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
2.889
91365 Reifenberg
Hallo Bernd,
tut mir leid, wenn ich Dich auf den Schlips getreten habe. Aber erreicht habe ich, was ich wissen wollte. Bist also nicht mit MAN-Fred identisch. Hätte mich auch sehr gewundert.

Komm doch am 24.3. nach Verden ins Ökozentrum. Ich plane, dort einen Vortrag zu halten, und dann könnten wir uns kennenlernen. Würde vielleicht die Kommunikation erleichtern.

Ist sehr ehrenhaft für Dich, wenn Du Manfred beistehen willst. Er will offenbar auf klare kleine Einzelfragen nicht antworten. Na ja, ist auch gut.

Gruss, Roland
 

SB

Aktives Mitglied
19.05.2006
1.834
Nein Kabarettalarm. Manfred schrieb er wolle meine Rat befolgen und nach der Probe hier die Aufführung im Off-Topic machen. Ich hoffe Roland kommt mit. Sonst wir es ein Solo ;-)

Grüsse Sebastian
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge