Elektroauto-Produktion vs. Wasser und Landschaftsverbrauch HEUTE 19.10 ARTE

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.456
Grade bei Fahrzeugen von bis zu 2to und mehr; pseudo SUV und mit oder ohen Hybridtechnik gerne mal an die 20KW/100km oder mehr.....

Warum Titel so, weil gerne mal aus Befindlichkeiten auch mal gelöscht, weil kein EV-Thema weil hier nichts zu suchen ... Evtl. Hat man ja duch Bereichte mit bekommen - das EV-Werk in BRandenburg in Landschaftsschutzgebiet bzw. Wasserschutzgebeiet gebaut wird PRADON wurde.
Auch umfangreicher als angemeldet.
In einer zuküftigen Ausbaustufe das Werk MEhr Wasser verbraucht als - bis her für alle Anreiner und Bewohner im großen Umkreis als Jahresmenge zur verfügung stand -

In dem Kontext sollte man den Themenabend bei Arte - betrachten.

Doku aus 21 Dürre in Europa 20:15 bis 21:10 Anlässlich der UN-Klimakonferenz (31.10. bis 12.11.) geht die Doku der Frage nach, inwiefern die Katastrophe selbst verschuldet ist, und zeigt Projekte, die versuchen, die Dürre einzudämme

DOKU aus 21 Aus dem Trocknen 21:10 bis 22:05
Wie Großkonzerne unsere Wasserressourcen ausbeuten
Volvic, Vittel, Lüneburg: Diese drei Orte stehen für den Kampf europäischer Bürger um ihr Trinkwasser



Doku aus 19 Die Erdzerzörer 22:05 bis 23:45 200 Jahre Industriekapitalismus haben einem Teil der Menschheit großen Wohlstand beschert – und den Planeten an den Rand des Kollaps getrieben. Schonungslos kritische Bestandsaufnahme einer Welt im Zeichen des Klimawandels.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anmelden

Neue Themen