Elektroauto aufladen - langweilig?



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

MCL

Neues Mitglied
10.02.2012
3
Wie läuft elektrisches Laden an öffentlichen Ladestationen zukünftig ab?

Um Verbesserungen für die Zukunft zu erreichen, interessieren uns Meinungen, Eindrücke und Erfahrungen, die Ihr mit Eurem Elektrofahrzeug beim Laden gemacht haben. Es gibt auch eine kleine Videoanimation zu sehen, wie das Aufladen mehr Spass machen könnte...

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

http://e-charge.limeask.com/44424/lang-de
 

DL1DUK

Aktives Mitglied
22.03.2009
442
Hier wurde wohl versucht , mit Fördergeldern den Ladevorgang an alte Zeiten mit Tankwart anzupassen!?
Welchen Strom wollen Sie tanken? Hier fehlt nur noch eine Reihe mit verschiedenen Ladesteckern: Ökostrom , Atomstrom , Kohlestrom usw.

Selten so gelacht.

M.f.G. Frank
 

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
Hi,

habe die Umfrage mit wiederholten Hinweisen auf die Lächerlichkeit des Videos, der Unnötigkeit von schlechten, überteuerten Dienstleistungen um das Laden herum (Negativbeispiel Autobahnraststätte) und die Realitätsferne mancher Fragen ausgefüllt.

Die finden mich jetzt bestimmt blöd, würden sie doch gerne eine Studie haben, die Investoren zeigt, wie wichtig Relaxliegen (kostenpflichtig) und "serviced charging stations" (= überteuerter Strom) und die Möglichkeit Kohlestrom als Ladestrom zu wählen sind...

Cheers

Frank
 

Frank Rethagen

Mitglied
06.04.2006
208
Hallo,

was habt ihr denn?
An den RWE-Säulen bekomme ich 1kWh Ökostrom für 25 Cent. Für 30 € bekommt man dann 120kWh feinsten Ököstrom. Die haben bestimmt den Superakku:spos:, auf den wir alle warten, in der Entwicklung.:D

Gruß Frank