EL fährt mit einem Satz an - oder auch gar nicht

Marion_S

Neues Mitglied
04.06.2003
1
Beim Tritt aufs Gaspedal kommt manchmal zwar der leise Klick von vorn - aber das laute Knacken von hinten nicht. Der Wagen fährt nicht an, es hat überhaupt keine Wirkung. Manchmal bleibt es dabei, manchmal ist mit einem Knack der Strom plötzlich da und der Wagen macht einen Satz.
Langsam fahren ist da teils überhaupt nicht drin. Kürzlich bin ich sogar kurz liegen geblieben.
Dann wieder fährt er, fast als ob nichts sei.

Weiß jemand, was das sein könnte? Dann könnte ich meinem Bosch-Dienst ein wenig weiterhelfen... oder kennt jemand einen EL-versierten Schrauber um Krefeld?
 
K

Karl Weippert

Guest
Hallo Marion!

Als erstes würde ich auf den Gaspedalschalter tippen- das leichte Klicken ist nur die Feder- das hat mit dem elektrischen Schalten leider nichts zu tun! Such mal in diesem Forum !! da steht eigentlich alles drin.

Gruß
Karl
 
G

Georg Schütz

Guest
Ich würde den preiswerten Schalter (mit dem kleinen Klacken am Gaspedal) möglichst schnell auswechseln, sonst kann es leicht sein, dass auch der teure Schalter mit dem großen Klacken (Schütze) ausgewechselt werden muss. Denn nach der Beschreibung hört es sich so an, als würde der Gaspedalschalter erst unter starkem Druck schließen. In diesem Fall schalten die Schütze im Motorraum nicht mehr stromlos, es entstehen Schaltfunken und die Dinger gehen dann schnell kaputt.
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Dieses Phänomen ist bei meinem El auch schon aufgetreten.
Ich habe bei mir einfach den Gaspedalschalter überbrückt. Seitdem fährt mein El wieder. Mit den Schützen gab es dadurch bis jetzt keine allzu großen Probleme, außer das das Vorwärtsschütz mal geklemmt hat. Aber das lies sich mit Ralf Wagners Anleitung reparieren.

Gruß
Matze
 

Anmelden