ein "Neuer" stellt sich vor


Sven

Neues Mitglied
09.01.2019
21
0
#1
Hallo zusammen,

bekomme nächste Woche meinen ersten "EL"

Ist wohl einer der 1.Generation sprich 7.1987....

Freue mich über Anregungen Tips etc...

Aktuell bekannt :
Riemen defekt und keine Accus...
Was mich interessiert was für eine Leistung /km/h
Hatte er im original...
Welche Akkus wären ratsam...
Für mich wird er rein zur Arbeit oder kurzer Einkauf Trip...ca.10km pro Weg...
Grüße aus Hess.Lichtenau
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.515
6
#2
Hallo

Hört sich nach Serie 1 an also 1 kw und 36 V /40 km/h. enn ja dann bitte nicht verbasteln, die Dinger sind extrem selten. Wenn du möchtest könnte ich das Teil gegen ein fahrbereites der Serie 3 tauschen wesentlich robuster und ausgereifter.

Gruß

Roman
 
Gefällt mir: Christian s

Sven

Neues Mitglied
09.01.2019
21
0
#4
Hallo

Hört sich nach Serie 1 an also 1 kw und 36 V /40 km/h. enn ja dann bitte nicht verbasteln, die Dinger sind extrem selten. Wenn du möchtest könnte ich das Teil gegen ein fahrbereites der Serie 3 tauschen wesentlich robuster und ausgereifter.

Gruß

Roman

Nein soll original sein...
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.014
11
#5
Hi Sven,
die Serie 3 ist auch Original, aber Serie 1 nur was fuer Profis. Da sind noch Komponenten verbaut, welche garantiert ihren Geist aufgeben (Tachoeinheit, Folienttasten rechts etc.) und welche nur mit Erfahrung repariert werden koennen.
Das Angebot von Roman ist sehr grosszuegig. Wuerd ich mir ueberlegen.

Ich fahre seit 2007 CityEL und wuerde mir nicht zutrauen, an einem 1er EL rumzuschrauben...

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Sven

Neues Mitglied
09.01.2019
21
0
#6
Hi Sven,
die Serie 3 ist auch Original, aber Serie 1 nur was fuer Profis. Da sind noch Komponenten verbaut, welche garantiert ihren Geist aufgeben (Tachoeinheit, Folienttasten rechts etc.) und welche nur mit Erfahrung repariert werden koennen.
Das Angebot von Roman ist sehr grosszuegig. Wuerd ich mir ueberlegen.

Ich fahre seit 2007 CityEL und wuerde mir nicht zutrauen, an einem 1er EL rumzuschrauben...

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
Also nur mal so,
bevor ich irgendwelche nett gemeinten Tauschangebote wahrnehme muss ich wie geschrieben - meinen erstmal daheim haben...
Danach werde ich eine genaue Zustandsaufnahme machen...
Des weiteren ist mein Plan erstmal fahren testen überlegen und wenn erforderlich reparieren, optimieren...
Also nicht Böse sein...wenn ich nicht auf einen Deal anspringen bevor mein eigener abgeschlossen ist ...
 

microcar

Mitglied
02.08.2010
269
12
#8
Ich habe übrigens auch vor nicht allzulanger Zeit mal ein weitgehend originales aber unkomplettes Serie1-El erstanden.
Ein Forumsmitglied hat mir dann ebenfalls ein Tauschangebot gemacht gegen ein Thrige-El aus den 90ern mit Ausgleichszahlung weil das Einser eben keineswegs in akzeptablem Zustand war............
Habe das Angebot damals mit Freuden angenommen, da die Wiederinstandsetzung des Einser-El zuviel Aufwand mit getrübtem Fahrspass bedeutete....... zumindest wenn man es nicht auf die Folgeserie "upgedatet"hätte........

Ein guterhaltenes Einser ist im Originalzustand doch nur als Ausstellungsstück geeignet u.viel zu schade zum Fahren.........!!!!

Sowas "original"zu fahren verursacht ja noch mehr Ärger bezügl. Reparaturen als die Folgeserie, welche "Original" aber auch noch genug Schwachstellen hat ...........und mit der Zeit mutiert das Einser dann langsam mindestens zur Folgeserie, da die anfälligen Original-Ersatzteile möglicherweise nicht mehr aufzutreiben sind und dann eben um bzw.aufgerüstet wird.......


Also wenn Du deutlich mehr Fahrspass und bessere Alltagstauglichkeit bei geringen Kosten haben möchtest empfehle ich Dir ebenfalls wärmstens auf das Angebot von Roman einzugehen........

Meine Erfahrung ist allerdings, dass die meisten Einser schon mindestens teilweise"upgedatet" wurden, wenn die länger gefahren wurden.....und umso mehr nicht mehr der ersten Serie entspricht umso mehr wird Romans Interesse am simplen Tausch sinken..........aber der Nutzwert für Dich könnte damit steigen, falls es nicht zu stark "verbastelt" wurde..............
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Christian s

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
2.725
20
#10
hallo sven,
ich kaufte 2005 ein 1988er serie 1,
und zum schluß 2017 war ausser dem richtungswechselschalter rein gar nix mehr original,
das meißte bereits vor der inbetriebnahme getauscht, der rest während den 65000km die ich damit zurücklegte,
ich glaube nicht der allwissende serie1 spezi zu sein, aber zu vielen fragen kann ich meinen senf beisteuern...
du hast eigentlich drei möglichkeiten,
1. orignal belassen instandsetzen was möglich und nötig ist, und dabei einen oldtimer fahren der fährt wenn er will,,,
2. das el von grund auf zu restaurieren und dabei auf den neuesten stand zu bringen, ( motor, controler, tachogeber, neues cockpit, handbremszug am vorderrad!! , scheinwerfer, usw.)
dann ist zwar der oldicharm vorbei aber dann hast du ein absolut alltagstaugliches fahrzeug (
3. tauschangebot annehmen (hätt ich NIE gemacht, denn wer sein fahrzeug selbst neu aufbaut kennt es, ich bekerkte auftretende fehler meißt bevor die fehler wußten das sie auftreten würden
falls du dich für 2. begeisterst, steh ich gern mit rat und wenns nicht zuuu weit weg ist, auch mit tat zur seite
bye wolle
 
Gefällt mir: Sven

microcar

Mitglied
02.08.2010
269
12
#11
allo sven,
ich kaufte 2005 ein 1988er serie 1,
und zum schluß 2017 war ausser dem richtungswechselschalter rein gar nix mehr original,
das meißte bereits vor der inbetriebnahme getauscht, der rest während den 65000km die ich damit zurücklegte,
ich glaube nicht der allwissende serie1 spezi zu sein, aber zu vielen fragen kann ich meinen senf beisteuern...
du hast eigentlich drei möglichkeiten,
1. orignal belassen instandsetzen was möglich und nötig ist, und dabei einen oldtimer fahren der fährt wenn er will,,,
2. das el von grund auf zu restaurieren und dabei auf den neuesten stand zu bringen, ( motor, controler, tachogeber, neues cockpit, handbremszug am vorderrad!! , scheinwerfer, usw.)
dann ist zwar der oldicharm vorbei aber dann hast du ein absolut alltagstaugliches fahrzeug (
3. tauschangebot annehmen (hätt ich NIE gemacht, denn wer sein fahrzeug selbst neu aufbaut kennt es, ich bekerkte auftretende fehler meißt bevor die fehler wußten das sie auftreten würden
falls du dich für 2. begeisterst, steh ich gern mit rat und wenns nicht zuuu weit weg ist, auch mit tat zur seite
bye wolle
Da "echt originale guterhaltene Einser" eine absolute Rarität sind, wäre es eine Schande solch ein Fahrzeug nicht im Originalzustand zu lassen!!...........

Freilich taugt sowas dann nur was als Ausstellungsstück und ein paar kurze Schönwetterfahrten im Jahr ..........aber keinesfalls für Alltagsgebrauch......!!!!

Was Du mit Deinem gemacht hast, wissen immerhin einige hier.............ja, da wars halt wirklich vorbei mit dem "Oldiecharm".......:)

Vielleicht war Deins auch nicht mehr in dem würdigen Zustand als Du es bekommen hast und es sei Dir deshalb verziehen..................
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Peter End.

zepol

Mitglied
25.06.2013
244
0
#13
Herzlich willkommen, dagegen ist mein 1990er mit Seriennummer 2026 fast ein Neuwagen. Das wäre dann endlich mal ein EL-Fahrer in "relativer" Näher. Dann viel Erfolg
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
2.725
20
#14
Was Du mit Deinem gemacht hast, wissen immerhin einige hier.............ja, da wars halt wirklich vorbei mit dem "Oldiecharm".......:)

Vielleicht war Deins auch nicht mehr in dem würdigen Zustand als Du es bekommen hast und es sei Dir deshalb verziehen..................
danke, und damit hattest du sehr viel recht,
rolle seitwärts haube war ein puzzle, bei der rolle gab´s nen kurzen an der untersitzplatine, und auch das armaturenbrett war ausgekokelt...
aber mir hat die front soooo gut gefallen, das mußte es sein,,,
 

Sven

Neues Mitglied
09.01.2019
21
0
#16
Hallo der mini el ist daheim...

Was soll ich sagen technisch bis auf
die Akkus und den Antriebsriemen alles funktionsfähig...
Haube braucht Zuwendung und neue Dämpfer...
Motor ist der Originale...
Hab nix gebasteltes gefunden bis auf einen HandMade wooden griff für Fahrtrichtung vor / rückwärts
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge