E-Golf 2019: Gibt es eine DAB+ Alternative zum VW Update das 600-700.- kostet?

Kamikaze

Aktives Mitglied
wenn es das Datenvolumen zulässt.
Tipp dazu: In Spotify lassen sich im heimischen WLAN ganze Playlists herunter laden, die man dann ohne Datenverbrauch unterwegs hören kann.
Braucht nur etwas Speicher auf dem Handy bzw. der darin befindlichen Speicherkarte. (Und natürlich einen Spotify-Account) :)

Es gibt auch FM-Transmitter. Da könnte man z.B: einen DAB-Stick anschließen. Ist zwar von hinten durch die Brust ins Auge, kann aber ohne Eingriff in die Fahrzeugtechnik umgesetzt werden.
Sonst: Radio tauschen (lassen). So lange der Golf einen DIN bzw. Doppel-DIN-Schacht besitzt geht das relativ gut.
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge