Doppel Schütz vom Mini El City ist ein HB114RZ600


Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo an alle Foren Mitglieder,
Nach dem ich Probleme hatte die Richtigen Kontakte für meine Doppel schütz zu Bekommen habe ich nun endlich die Richtigen für nen Guten Preis bekommen.

Mein Doppel Schütz vom Mini El City ist ein HB114RZ600 , die Kontakte sind die Gleichen wie in der Nachfolgenden Liste aufgeführte Schütze.
Also wenn jemand neue Braucht:

Ebay:
Händler: topstaplerhandel
Zu finden unter: Kontaktsatz doppelt BT PPT 1400-2000 MX, MXC 239400- Nr. 135625
eBay-Artikelnummer:143057448150
bezahlt habe ich 75,20€ für 2 Sätze, Kostenloser Versand, Lieferzeit 1 Tag.
macht 37,60€ je Satz wenn man 2 Sätze kauft, ansonsten 39,90€ je Satz.

Kontaktsatz doppelt
Anzahl Kontakte 6
Kontaktspitzendurchm (mm) 9.5
Kontakttyp HB117
Passend auch für HB114
Passend für
  • BT PPT 1400 MX, MXC 239400-
  • BT PPT 1600 MX 239400-
  • BT PPT 2000 MX 239400-
  • BT PPH 1600MX 357206
  • BT PPT 1400 C 237000-
  • BT PPT 1600 C 237000-
  • BT PPT 2000 C 237000-
  • MOVIT MF 12.5 277234AM-
  • HB114RZ600
Alle Typ-Angaben ohne Gewähr.

Hersteller Nr. 135625
Nachtrag:

Seht mal auf folgenden Link.
cityel_schuetz [elweb]

elweb.info
Dort sind 4 Bilder in einer reihe.
Ab Seriennummer 3006
Bild Nr.1, 2 und 3

lg aus der Eifel, Ralf
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Neues Mitglied
07.11.2018
37
21
Herzogenaurach
Hallo Ralf, Welche Schütze sind denn bei dir verbaut ? Hast du eventuell ein bild ?
Ich würde meine auch gerne revidieren.
Grüße aus Mittelfranken, Jan.
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.579
Hi Ralf,
ich bin mit meinem Kelly-Wendeschuetz recht zufrieden, rate aber jedem dringend zu einem Albright. Denn bei der Firma (aus Hamburg?) kriegt man naemlich saemtliche Kontaktplatten als Ersatzteil. Das gibts sonst kaum.
Verbrannte Kontakte kann man selbst nicht mehr herrichten.

Waldmuehlen-Treffen 2020, die CityEL-Karte und das Drehstromnetz.
Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo Sascha,
Ja ich dachte mir es wäre eine gute Idee die Info weiter zu geben.
Der Preis von 75€ ist doch Gut, oder?
Na jedenfalls habe ich nun neue Kontakte und das ist merklich besser!:)
Habe aber festgestellt das mein Curtis nicht I.O ist, der Spint schon mal.
Hat noch jemand einen rumliegen? bevor ich mir den China <<< controller kaufe?

lg Ralf
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo Sascha,
Nein da kann ich dich beruhigen, hab Sie ja bekommen und sie sind nagel Neu, Blitz Blank und Passen Perfekt.
Genau wie das Original auf den mm oder feiner.
Hab die Dinger eingebaut und Funktioniert Super!

Aber mein Curtis Spint, der hat Aussetzer, Definitiv!

lg Ralf
 
Hallo Ralf,
bevor du den Curtis tauschst versuche dir wirklich sicher zu sein dass er auch der Übeltäter ist!
Sind meist nur Kontaktprobleme an den Anschlüssen, bzw. im Freigabekreis.

Ich kenne den Curtis nur mit drei Zuständen: "in Ordnung" oder "komplett kaputt", bzw. bei großer Hitze, dass er plötzlich unter Belastung über 300A freigibt und man meint dass man während der Fahrt plötzlich stark angeschoben wird.

Danke für die Info mit den Kontakten!

mfG
Peter
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo Peter,

Nein mein Curtis Spint, mal Schnell mal Langsam.
Hat er auch mit anderen kontakten gemacht.
Ich weiß das Deshalb weil ich ihn gemessen habe, das Pwm Spint leider.
Jedoch finde ich den Fehler nicht ganz.
lg Ralf
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.579
Hi Ralf,
da hat Peter aber nicht unrecht. Das klingt bei dir ja so, als ob die Felder nicht korrekt bestromt wuerden. Die Motorkohlen sind in Ordnung? Auch in solch einem Fall wuerdest du quasi als Rueckwaertsversagen seltsame Phaenomene messen koennen.

Ich wuerd ja sagen, bring das Ding mit zur Muehle, wir kucken mal..

Waldmuehlen-Treffen 2020, die CityEL-Karte und das Drehstromnetz.
Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo Sascha,
Nein die Motor kohlen Sind Top, Die Kontakte jetzt auch.
Ich habe den Curtis ohne den Motor unter Leistung gemessen.
Das Oszilloskop lügt nicht!
Ist ja nicht das erste mal das ich Platinen Repariere.
Aber diese Technik ist aus alten AMI Beständen oder der gleichen, da gab es noch keine vernünftigen Bauteile zum Halbwegs guten Preis.
Einfacher wäre ein Funktionierender Curtis, ansonsten muss ich halt die Feierabende nutzen bis es wieder funzt.
Zum Waldmuehlen Treffen muss ich mal sehen ob ich das schaffe und Freizeit habe, oder meine Bessere hälfte auch mit kommen möchte.
Die Überlegt gerade ob Sie nicht doch eine El für sich ergattern kann.
Habe da einen bei Ebay Kl gesehen in Rot für 500 schleifen.
Frage ist nur ob die gerechtfertigt sind?
lg Ralf
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
698
Wo wir grad beim Ersatz für den Curtis sind.

Hat schonmal jemand den Kelly-Controller mit Reku am Thringe getestet? Man liest da verschiedenes, was die Verschaltung angeht. Weil ne Reku hätte ich schon gerne, und einen Controller muss ich eh noch kaufen...

Gruß,

Werner
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo Forengemeinschaft,
Ich bin nun Kurz davor endlich zum Tüv Fahren zu können.
Mein El hat ja eine 50Kmh PKW Zulassung.
Gibt es etwas das ich unbedingt vorher beachten oder Nachsehen sollte?
Hat jemand Erfahrungen in dieser Richtung.

lg aus der Schönen Eifel mit Vielen Bergen,
Ralf
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.579
Noe, die kucken sich den Fahrzeugschein des Exoten an und jammern dann, dass so wenig Metall auf Durchrostung geprueft werden kann.
Achte auf ordentliche Bremsen, funktionierende Hupe (scheinbar das Wichtigste auf der Welt), komplette Beleuchtung. Vielleicht macht der Pruefer ne Testfahrt.
Ob das EL ne 50er oder ne 63er Zulassung hat, spielt eigentlich keine Rolle. Es sei denn, der Geraet schafft bei der Probefahrt mehr als 80. Mein Pruefer ist nur ein paar Meter gefahren, um die Bremsen zu testen..

Viele Gruesse aus dem Saarland und viel Glueck beim Tuev, Sascha
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Guten Morgen Sascha,

Danke für die Tip,s
Die Hupe scheint ja wirklich wichtig das habe ich im Forum nun auch schon öfter gelesen.
Habe an meinen Auto auch eine, das hatte ich aber erst beim Tüv wieder fest gestellt.
Der Prüfer hat gehupt und ich habe mich Total erschrocken und gedacht ach ja der hat ne Hupe.
Mit andern Worten, Hupe? Also ich Bremse ja lieber und das sollte man mir dem El Wahrscheinlich auch besser so machen, Denke ich!

Wie sieht es denn aus mit Bimmel Bimmel oder Künstliches Motorgeräusch,
Habe gelesen das E Fahrzeuge damit Nachgerüstet werden müssen da man sie ja sonst nicht hört!


lg Ralf
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.579
Das ist Kaese.Altfahrzeuge muessen nicht nachgeruestet werden.
Leider wird man mit dem EL auch mal uebersehen und ignoriert, sodass die Hupe hier schonmal was zu tun bekommt.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Hobbyist

Neues Mitglied
04.07.2020
16
Hallo,
So mein El läuft nun endlich Richtig!
Habe alles geprüft und eine Testfahrt gemacht, Ergebnis knapp an 50Kmh.
Hupe geht auch Laut und Deutlich, nur habe ich das Gefühl das ich mit dem Gas nicht wirklich spielen kann.
Also eigentlich Vollgas fahren.
Ein bisschen komisch aber Vielleicht bin ich das nur nicht gewohnt.
Habe einige Millimeter speil im Gaspedal bis er anfährt.
BMS Funktioniert einwandfrei, brauche also nicht Überbrücken.
Wie ist das so bei Euch?, mit der Gas Kombi?
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren