Die schönsten Autos aus Sicht der NSA

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
Aus den Weiten des WWW

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Audi-Chef-Stadler-zur-Eroeffnung-der-Technikmesse-CES-Asia-2663795.html

Zumindest 1 Kommentar ist so deucht mir von einen Älteren Schreiber, der Rest mehr in Richtung
* Wer pflanzt mir einen Chip damit ich immer Online bin *

http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Audi-Chef-Stadler-zur-Eroeffnung-der-Technikmesse-CES-Asia/Das-neue-Auto-ist-mehr-als-Hardware/posting-9983073/show/


[size=medium]Wenn aber die Software das Auto beherrscht und die Software proprietär ist, wem gehört dann das Auto - oder anders gefragt, wem gehorcht es ;-)

Ich vermute mal, dass der "König Kunde" einmal mehr zum zahlenden Trottel gemacht wird - und proprietäre Software dem Auto befiehlt,
wann es auseinander fällt, wann es im Zweifel anhält oder wann es eben die Gespräche und Metadaten der Insassen an
Unternehmen, Polizei und Geheimdienste weiter gibt ..[/size]
Aber es gibt diese Sorte Auto nicht nur von Audi auch E.M. 2.0 läßt sowas vom Band laufen
 

Bernd_M

Aktives Mitglied
22.12.2006
1.550
Hallo Manfred,
wenn Du der "NSA ,Google und Co" eine Freude machen willst , kaufe Dir lieber einen aktuellen Fernseher mit Internetzugang ....

Bernd M
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.525
mich wurscht,
ich fahr 1988er city el, :spos:
nich mit navi :sneg:
neee mit landkarte aus papier, :rolleyes:
das ist das zeugs wo man früher mal
seine emails und sms draufgekritzelt hat:rp:
kennt das noch jemand???:confused:
und da braucht die nsa ein verdammt gutes fernrohr, :hot::eek:
um die striche auf der landkarte su erspähen:joke:
bye wolle
der sein handy nur zum hören und sprechen nutzt
 

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
[size=medium]wenn Du der "NSA ,Google und Co" eine Freude machen willst , kaufe Dir lieber einen aktuellen Fernseher mit Internetzugang ....[/size]
Würd bei mir Nix bringen, die würden mich nur Schnarchen hören,
ich Schlaf am besten vorm Fernseher ein :eek:

Was gesundheitlich wesentlich besser, als beim Autofahren :rp:
 

EVplus

Neues Mitglied
27.05.2011
37
Ich verlinke nur ungern ausserhalb auf andere Foren ( Goingelectric )... aber dort ist eine Seite mit interessanten Quellen.....

Im Zusanmmenhang mit dem "NSA-Bezug" ist diese Quelle , die auch im oberen link aufgeführt ist:


Ich habe irgendwann noch eine andere Aufstellung gesehen, welche Daten von Renault ausgelesen werden, finde aber leider die Liste/Quelle nicht mehr...da war noch mehr aufgeführt.
Es ist beängstigend was alles in Erfahrung gebracht werden kann. Wobei die Mehrzahl der Leute es freiwillig macht.

Zum Beispiel: Handybenutzung, Internetbenutzung, Benutzung diverser Rabattkarten beim Einkauf, EC-Zahlungen, Kreditkartenzahlungen, Einsatz von Krankenversicherungskarten, usw.usw.

Das ist der Gang der heutigen Zeit . Die Datenflut ( auch sogenannter sensibler Daten ) wird zunehmen. Mir wird schon ganz Angst.

Wenn ich dann zum falschen Moment Dünger für meinen Garten, "Javelwasser" und Nägel kaufe , zuvor auch noch in der Nähe einer "unter Beobachtung stehenden Wohnung " vorbeigefahren bin, wird dann gleich die Drohne losgeschickt um mich präventiv auszuschalten.

Dabei wollte ich nur mal anständig das "Klo" putzen, die Möhren im Garten düngen und das Dach vom Gartenschuppen mit neuem Dachbelag versehen...

Hinterlasse ich zukünftig jedoch überhaupt keine Datenspuren, werde ich gleich ausgeschaltet....:D
 

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
[size=medium]Ich verlinke nur ungern ausserhalb auf andere Foren ( Goingelectric )... aber dort ist eine Seite mit interessanten Quellen.....[/size]

.
Hmmmm

Der Beitrag dort ist vom Do 21. Mai 2015, mir deucht das Bauchgrummeln der älteren Generation nimmt zu,
die Jungen sehen dies gelassen, das Problem löst sich von allein, wenn Die beim Radieserlwurzel zählen :rp:
 

EVplus

Neues Mitglied
27.05.2011
37
...ja ja Manfred, wie ist das mit den Radieschen ?


Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein, alt und schwach. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn, der in Paris studiert. "Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Dein Vater." Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail: "Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich die Sache versteckt. Dein Sohn Ahmed." Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann wieder eine E-Mail von seinem Sohn: "Lieber Vater, ich nehme an, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und du Kartoffeln pflanzen kannst. Mehr konnte ich nicht für dich tun. In Liebe, Ahmed"

Quelle : http://www.gutefrage.net/frage/versteht-jemand-diesen-witz-
 

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
[size=medium]Mehr konnte ich nicht für dich tun. In Liebe, Ahmed"[/size]
Frei nach den alten Chinesen, na wie hat der sich gleiche wieder genannt, Genau Konfuzius

[size=medium]Das Wesen des Herrschers ist der Wind, das Wesen der Geringen ist das Gras.
Das Gras, wenn der Wind darüber hinfährt, muß sich beugen.[/size]
Aber man kann auch gebückt eine Windmühle bauen ;-)
 

Anmelden

Neue Themen