Diagnosetool für Peugeot 106 electric

  • Themenstarter Herbert Eberhart
  • Beginndatum

H

Herbert Eberhart

Guest
#1
Im ebay wird ein OBD II-Diagnose-Tool angeboten:

http://cgi.ebay.de/ws/ebayISAPI.dll?ViewItem&item=7919575940&item=7919575940

Hat vielleicht jemand Erfahrung damit, ob man dieses auch z.Bsp für Peugeot 106 electric oder Citroen Saxo electrique verwenden kann?

Adresse des Herstellers:
http://www.scantool.net/support/?_a=knowledgebase&_j=questiondetails&_i=3&PHPSESSID=df501e25783f9d63cb007fa552fab099
 

Günter Mundzeck

Neues Mitglied
13.12.2004
1
0
#2
Hallo Herbert,
ich habe so ein OBD-2-Interface nach Elektor 11/2002 und 12/2002.
Damit konnte ich beim Saxo-e allerdings noch nicht viel anfangen, bei weitem nicht das, was mit dem Elit möglich ist.
Gruß Günter
 
E

eddy

Guest
#3
Gruss

Ein Elit ,ACTIA,TEP92 scheint auch ODB2 zu sein ab 1998(?)
mit 10.8Kbaud oder so etwas aber mann braucht specialsoftware fur EV.
Ich weiss nichts mehr.
Gerne habe ich die beschreibungs dessen Mess parameters einer EV gehort.

Wann man ein wirkende Elit hat kan mann diese codes mithoren und entciphren....

und vielleicht nacher ODB2 software selbst entwicklen.

Es ist nur ein terminal program mit special Baudrate.

Wer kann uns weiter hilfen..Herr Wagner vielleicht ?

PS:Ich habe die IC gefunden der die Fehler Speichert an Niedrig- Spannungs
UProc. :Z38
SGS THOMSON

ST93C46A

1K(64*16 or 128*8) serial micro EEPROM


Gruss
 
E

eddy

Guest
#4
Hello

Die NICADS sind nicht sehr Spannungsgefullig.

Wann man NICADS ladet wartet am die Ah der geladen werden und der temperatur, nicht der Spannung.Der spannung kann bis 8 volt fur ein 6volt block gehen.

Blei darf max (14.1 bis 14.5 volt )/2 haben offen oder geschlossen mit manifactur nachsehen

Li und special Li-ion sind sehr gefullig fur zu hoge ladespannung(4.3volt pro celle)
und zu niedrige entlade spannung.(3.6?)

Wann Sie Li oder Liion benutzen vollen mussen Sie also jede celle bewachen
und balancieren.Lesen Sie die americanische websites fur EV nach;

Dort findet mann noch SERIEN motoren aber fur Batterien werden viele balancierung schaltungen benutzt.(kein wartungs ladung wie NICADS)

Also ist der spannung der citroen lader hoch genugend aber nicht angefertigt um ihe ander batterien zu laden .
Ich werde bereits zufrieden sein die heutigen interne kommunicationen besser zu verstehen da viele fahrzeugen schwierigkeiten haben mit der NICAD lader.
Ich habe verschiedene blockschaltbilder angefertigt die mann auf vehicule electrique finden kann.Es gibt aber keine hilfe nicht von Deutsche und nicht von Franzozen.Es gibt nur Fahrer.

Ich habe eine kaputte SAGEM bekommen von Jaromir aus Tjechien
mit wasser eintriit in komputer Spannungsversorgung HS UProc.und auch erbrenntte power resistors in lader.Ich verstehe vielleicht 20% Das ist nicht genugend.
Vielleicht werde ich dieses mal beschreiben.

gruss
 

Anmelden

Neue Themen