Der neue SMART und die ZOE Technik


Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.606
Filderstadt
www.elweb.info
Nicht nur Renaultdieselmotoren im Daimler, auch der Renault ZOE Antrieb bzw Lader im Smart kann Ärger machen.

Leider musste man jetzt schmerzlich feststellen, dass der neue Smart mit Schnelllader, d.h. das Renault Chameleon Ladesystem nicht bei IT Netzen in Norwegen funktioniert. Anders als in vielen Teilen Deutschland, bei dem der Neutralleiter mit der Erde verbunden ist, die Phasen also ein definiertes Potential gegen Erde haben, ist es in Norwegen teilweise anders. Beim IT (Isolated Terra) Netz haben die Leiter kein definiertes Potential zur Erde.

Für die Zoe gibt es eine Art elektronischen Trenntransformator, jedoch kann man damit nur langsam laden. Da der Smart die Technik der Zoe hat, trifft das Thema dort gleichermaßen. Den neuen Smart mit Schnelllader kann man also bei IT Netzen nicht schnell laden. Der langsame Lader im Smart hat diese Probleme nicht. Interessant wäre zu wissen, wie es ZOE Fahrer in Norwegen machen.

Der alte Smart mit dem Schnelllader von Brusa hatte diesbzgl keine Probleme.
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.907
Hallo

Hammer und Erdungsstab und das Problem ist erledigt.

Gruß

Roman
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.606
Filderstadt
www.elweb.info
So einfach ist es nicht, eine saubere Erdung zu bekommen. Letztlich ist einer ;-), 30km vor dem Nordkap gestrandet mti seinem neuen E-Smart. Die Geschichte soll er dann selber erzählen.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren