Der neue 3x HF-Lader

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Arnd
Solche kleinen Blink,oder Blitzschaltungen gibt es im Elektronikhandel.
Zum Beispiel bei ELV oder Conrad.
Gruss aus dem Schwabenland
Peter
 

Mackgyver

Neues Mitglied
19.05.2006
17
Schade Arnd,

so einen tollen HF Lader unterm Sitz ausbauen lassen und dafür noch 290 Teuros bezahlt. :confused: Ich hätte den HF Lader auf jeden Fall drin gelassen, schon wegen des hohen Ladestroms von 20A, sehr schön, schnell und leicht. :) Viel Gewicht hast Du ja auch nicht dabei gespart. Außerdem sind die Einzellader jetzt sowieso dort wo der Trafo stand. Warum hast Du die Einzellader nicht einfach zusätzlich angeschlossen?
Ich habe leider noch den Trafolader und die Einzellader habe ich zusätzlich installiert. Einfach unterhalb des Trafoladerstecker 6 Löcher für 4mm Bananensteckerbuchsen (rot und schwarz) gebohrt und mit Kabeln mit den Batterien verbunden. Die Lader übereinander gestellt und mit Kabelbinder verzurrt. Sieht jetzt wie ein kleiner Trafolader aus. Jeden Lader mit neuen Kabeln und Bananenstecker mit den Buchsen verbunden. Alle Kabel mit Kabelbinder/Spiralumwicklung geordnet, fertig. Natürlich verwende ich auch noch eine 4fach Steckerleiste mit Schalter und so schalte ich alle auf einmal an/aus. Hat einen Samstag gedauert und hat keine 200 Euro gekostet.
Was hast Du für Deinen HF Ladegerät bekommen?

Mackgyver
 

hcqniost

Mitglied
12.08.2013
169
hi in die runde!

wenn man will,dann passen 3 einzellader zusätzlich unter den sitz.wie?ganz einfach:als ich zuletzt für n kumpel einen el restaurierte,fiel mir auf dass ich irgendwie immer UNTER dem lenkrad durchschauen musste,statt drüber.da hab ich einfach einen 60mm x 60mm er holzbalken genommen,auf 400mm abgesägt (x2),und unter den sitz geschraubt(und ne halbe stunde später nochmals um 15mm mit leisten erhöht...).frei blieb ein grosser raum zwischen aluplatte und sitz.und da hab ich dann auf einer neuen aluplatte die drei (vom gehäuse befreiten) einzellader(hier:schaltnetzteile mit je 12a) untergebracht.sobald ich zeit finde,bekommt das ganze noch ne schöne alufrontblende mit einzelsicherungen,2 lüftern und den drei anzeigedioden.die leitungen von den batterien hab ich direkt an den akkus abgesichert und ordentlich am originalstrang verlegt.

mfg Carlo
 
A

Arnd

Guest
Hallo MackGyver,

recht hast du und ich hätte euch halt _vorher_ fragen sollen... :rolleyes: Für den HF-Lader habe ich ca. 75 Teuro bekommen. Wenn ich ihn dringelassen hätte, hätte der ganze Spass also nochmal ca. 90 Teuro (incl. Märchensteuer) mehr gekostet.

Wie gesagt, ich war unter dem Eindruck, dass die neuen Lader anstelle des HF-Laders unter dem Sitz montiert werden würden... Sonst hätte ich ihn höchstwahrscheinlich drin gelassen; die 90,00 Euro mehr hätten mich nun auch nicht umgebracht.

Naja, kann man nicht ändern. Was Freude macht, ist, dass nach dem dritten Laden die drei Akkus nunmehr schön gleichmässig voll werden (beim ersten Mal war einer eindeutig das Schlusslicht).

Liebe Grüsse,
Arnd
 
A

Arnd

Guest
Das klingt gut. Nur weiss ich nicht, ob es bei mir auch noch 60mm hergeben würde (bin 1,79m gross. Und du?).

Ist für genug Luft gesorgt da drinnen, auch ohne Frontblende/Lüfter? Anscheinend brauchen diese 3x Einzel-HFlader eine Menge Luft drumherum, damit sie nicht abrauchen.

Was ist eigentlich alles in der Originalvertiefung unter dem Sitz drin, dass sie da nicht reinpassen? Platz für zwei Lüfter ist doch auch schon vorgesehen, und hinter dem Sitz könnte man ja auf relativ einfache Weise dafür sorgen, dass ein bestimmter Querschnitt offen bleibt.

Gruss,
Arnd
aus Wennigsen/Hannover
 

hcqniost

Mitglied
12.08.2013
169
:) ätsch..bin nur 1,69m.bei deiner grösse könnte das wohl schiefgehen.die erste zeit haben wir zur vorsicht den sitz abgenommen.mittlerweile lassen wir den aber drauf.ohne dass bisher was passierte.mache mir nur gedanken,was ich als abschirmung nehmen kann-alublech unterm sitz geschraubt würde evtl. kurzschlüsse an den kühlkörpern hervorrufen.dann wieder plastik drüber ist ja auch blöd.

hat noch jemand eine brauchbare vorderachse,incl. stossdämpfer und felge?ohne reifen;hab endlich welche!neu-contis jetzt aus korea :( .

Carlo
 
A

Arnd

Guest
Den Sitz zum Laden abzunehmen halte ich für eine ganz brauchbare Lösung. Schliesslich, wer setzt sich den ins EL beim Laden?

Eine Lösung für mich müsste dann wohl in den vorhandenen Raum passen. Den könnte man allerdings sicher, falls nötig, noch etwa zwei Zentimeter erhöhen. Jedenfalls bei meiner Grösse.

Ich muss da doch mal reinschauen an einem Wochenende, um zu sehen, was sich da noch machen lässt....

Arnd
 

hcqniost

Mitglied
12.08.2013
169
Kannst ja mal ausmessen,ob anstelle des HF-Laders (unter aussägen der leergewordenen Aluplatte) plus die 2 cm Erhöhung des Sitzes genug Raum für Unterbringung der Einzellader entsteht.Nichts zu vergessen:Umbau so abdichten,dass der originale Lüfter alles unterm Sitz kühlen kann.

Ciao,Carlo
 
L

lars

Guest
hallo arnd
habe deinen beitrag gelesen .
freue mich das es noch einen city el fahrer in meiner nähe gibt.
ich komme aus völksen.
würde mich freuen wenn mann sich mal treffen kann .
meine telefon nr ist 0179 4038558
elektrische grüße aus völksen
lars
 
A

Arnd

Guest
Hi Lars,

schön, dass du in der Nähe bist. Falls ich nicht drandenke, anzurufen, kannst du mich auch gern unter 0 5 1 0 9 / 5 1 2 6 3 4 anrufen.

Übrigens zum Thema Radwege - der zwischen Steinkrug und Völksen schien mir auf den ersten Blick nicht EL-tauglich (zu schmal), obwohl offiziell für Töffs erlaubt. Was denkst du?

Arnd
 
A

Arnd

Guest
Hallo Mackgyver,

danke für deine unbequemen Worte! Recht hast du. Und zur Vernunft gebracht hast du mich auch.

Ich bin einfach zu meinem Händler hin und habe den HF-Lader wieder einbauen lassen! Ich hatte Glück, er wäre fast weg gewesen. So hat es mich "nur" die Arbeit gekostet, aber das ist OK, hatte keine Lust oder Zeit zum Selbermachen.

Nun habe ich beide Lader zur Auswahl. Ohne deinen Beitrag wäre ich nie auf diesen Gedanken gekommen.

Arnd
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge