defektes Federbein vorne???

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo,

in letzter Zeit höre ich des öfteren beim Bremsen ein Schleifgeräusch vom
Vorderrad. Nun hab ich dort mal nachgeschaut. Mir kommt es so vor als ob das
Federbein dauerhaft ziemlich stark eingeschoben ist.Kann es sein, dass das
Vorderrad beim Bremsen an der Karosserie schleift? Der tiefste Punkt der Karosserie (Vorne) liegt
ca.150mm über dem Boden(ohne Belastung).

Hier noch ein paar Bilder um den Abstand der Karosserie zum Vorderrad zu zeigen(ohen Belastung):

Ist das Normal, oder muss ich das Federbein austauschen?

Vielen Dank

Gruß
Matze
 
J

Jürgen

Guest
Hallo Matze

Ja, im Bereich des Domes geht es sehr knapp zu. Das Bild zeigt einen normalen Zustand. Deshalb können sich schon kleine Veränderungen bemerkbar machen. Bocke doch mal auf und kontrolliere, ob vielleicht irgendwo Spiel ist. Jemand bremsen lassen und alles in alle Richtungen bewegen.. Vielleich Spiel der beiden senkrechten Lager.
Mal den Dom kontrollieren, auf Risse. Schleifspuren geben vielleicht Hinweise auf die Ursache.

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen aus Finsterwalde.
 
T

Thomas

Guest
Hallo Matze,

bei mir hat es ahnliche Geräusche gegeben.
Sie rührten aber von der Bremstrommel her.
Kannst Du das ausschliessen?
Ich hatte letztes Wochenende das Vorderrad runter und bin ziemlich erschrocken.
So eine eingelaufene Bremstrommel hab ich noch nie gesehen.
Die Felge hat in der Bremstrommel richtig tiefe Riefen und einen Haufen Aluminiumabrieb- ist wohl hin.
Das muss ich erst einmal verdauen, und nach der Ursache forschen.
Ich nehme an es rührt von einem festsitzenden Bremskolben her.
Mal schaun.

Viel Glück
Thomas
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.162
hallo matze :-/
wie schaut bei deinem die dohmbefestigung aus? stark rissig? wenn du reinsitzt schau ganz genau mal dort hin vielleicht siehst du wie sich der dohm bewegt. er "kippt" leicht nach vorne und/oder hebt sich auf der sitzseite nach oben.
wenn du dir nicht sicher bist setz 1-2 bilder vom dohm/schale hier rein. da ich eine solche beschädigung schon mal gesehen habe, kann ich dir vielleicht dann sagen ob es das ist...
euer weiss aus dornbirn am bodensee
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
@thomas
Die Bremstrommel kann ich nicht ausschließen. Es kann sein das es auch dort
her kommt. Ich dachte nur das der Abstand des Vorderrads zur Karosserie
ziemlich klein ist und das Geräusch daher kommt. Nachschauen werde ich mal
demnächst wenn es bei uns nicht mehr so schneit und kalt ist
;-)


@weiß und jürgen
Ich werd gleich ein paar Fotos machen und einstellen.
Gruß
Matze
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo weiss,

ich hab ein paar Bilder hochgeladen. Hier sind die Links:
http://www.x-periences.de/matze/Vorderradaufhaengung_01.jpg
http://www.x-periences.de/matze/Vorderradaufhaengung_02.jpg
http://www.x-periences.de/matze/Vorderradaufhaengung_03.jpg
http://www.x-periences.de/matze/Vorderradaufhaengung_04.jpg
Ich hab sie hier nicht als Bilder reingestellt da jedes Foto ca. 600KB hat und ziemlich groß ist.
Nach meiner Einschätzung ist der Dohm Inordnung, da ich keine Risse entdecken kann. Dann wird das Geräusch wohl eher von der Bremstrommel kommen.

Vielen Dank

Gruß
Matze
ILO4018
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.162
hallo matze :) da ist bei dir äusserlich alles in ordnung :) deine schale schaut wie frisch aus der presse aus.
mit den bremsen hab ich noch keine erfahrung.
was kann noch sein:
ist die federung noch weich, die wird auch gerne schwergängig. einfach einige male vorne beim licht ganz durchdrücken. den rest hörst du dann, obs von da kommt oder nicht ;-)
euer weiss aus dornbirn am bodensee
 

Anmelden

Neue Themen