DANKE an Alle

  • Themenstarter Ralph Marschner
  • Datum Start
R

Ralph Marschner

Guest
!!!D AN K E !!!


Jetzt muss ich doch mal danke sagen, und kurz meine Geschichte
Über mein Elektroauto erzählen.

Ich habe vor über 1.5 Jahren einen gebrauchten City el gekauft. Ich hatte mich immer geweigert an meinen Autos zu basteln. Dies tat ich dann auch bei meinem
erworbenen City El
.
Ich dachte es gäbe genau so Fachwerkstätten für City El wie für mein normales Auto. Aus diesem Grunde gab ich meinen City El in eine sogenannte Fachwerkstatt, nachdem ich Probleme mit meiner Bremse hatte. (saß immer fest.)
Nach einer Woche habe ich dann meinen City El zurück bekommen. Preis: 830 DM
Ich konnte genau 20 km Fahren bis die Bremsen wieder fest saßen.
Ich erhielt dann die Auskunft, das das reiner Zufall sei und jetzt alles auf meine Kosten
Nochmals erneuert werden sollte.
Als ich mich weigerte, bekam ich den El zurück an meine Heimatadresse geliefert. Übrigens In eine Art , wo wirklich jedem Ordnungshüter bei schlecht geworden währe.
Das Vorderrad des El´s parkte im Kofferraum eines Kombis, der Rest wurde hinterher geschliffen .
Eine Anfrage beim Hersteller ergab übrigens auch nichts. ( außer das sie mir bestätigten, dass Ihr Händlernetz nicht überall das Beste sei.)

Durch Zufall fand ich im Netz die Seiten von Ralf Wagner und das Elweb.
Zusätzlich fand ich dann auch den Online Shop von Claus Broja..
Jetzt beschloss ich nicht nur an meinen Modelhubschraubern zu basteln, sondern auch an meinem El.

Das Problem mit den Bremsen war übrigens dank Claus Broja mit 58 EURO Ersatzteilkosten und 2 Stunden basteln behoben.

Dank der Seiten von Ralf Wagner habe ich mittlerweile folgende Arbeiten an meinem El Ausgeführt.:


Lenkung eingestellt
Bremsen repariert
Motor repariert
Anlage auf 42 Volt umgerüstet
Blattfedern verdoppelt
Volt Anzeige
Ampere Anzeige
Dampfrad eingebaut
Speedschalter eingebaut
(Bald auch Fahrradcomputer )

Ohne diese Hilfe hätte ich sicherlich kein Elektroauto mehr.

Dieses zeigt auch die Problematik dieser wirklich tollen Möglichkeit der Fortbewegung.
Als Kaufmann bin ich der Meinung, dass es ein großes Potential für Elektroautos gibt. Allerdings gibt es fast keine anständigen Fachwerkstätten. Ein Elektroauto muss auch von einem normalen Anwender gefahren werden können. Es hilft nicht 2 minütige Fernsehbeiträge über bezwungene Distanzen zu initiieren.

Ich habe nun, dank meiner Hobbys (Elektrohubschrauber haben fast die gleichen Probleme ) und EUCH keine Probleme mehr mit meinem EL,
und fahre das Dreirad heute lieber als mein normales Auto.

EINS IST ALLERDINGS KLAR: OHNE SO EINE SCH. WERKSTATT HÄTTE ICH EUCH ALLE NICHT KENNEN GELERNT. UND DAS WÄHRE SEHR SCHADE.


Grüße aus ................... (das lassen wir dann heute lieber )


Ralph Marschner
 
C

Claus Broja

Guest
Hallo Ralph,

Danke für das Lob. (kann man immer brauchen)

Ich kenne das Problem mit den Reparaturen am City-EL. Es gibt einige Händler die das El verkaufen und dann nichts mehr damit zu tun haben wollen bzw.sich in der Technik nur ungenügend auskennen.

Ich habe sofort erkannt das wenn das El defekt ist, der Kunde nicht das Fahrzeug bei mir vorbeibringen kann. Darum biete ich den Service an, das ich zum Kunden komme und das El vorort repariere bzw. bei größeren Sachen nehme ich es auf meinem spezial Anhänger mit und bringe es wieder zurück. (ohne Schleifen)

Die meisten Händler vertreiben das City-El nur als Mitläufer zu ihrem normalen Geschäft denn leben kann man nicht davon. Ich kümmere mich nur um City-Els und das auch noch nebenberuflich zum leidwesen meiner Frau und Kinder. Alleine das Redesign von http://www.city-el.de hat mich ca. 150 Stunden Arbeit gekostet. Im Frühling, so wie jetzt sitze ich oft bis 23 Uhr abends und repariere.

In erster Liene mache ich dies aber um die City-Els am laufen zu halten, denn so mancher Fahrer hätte sein El schon eingemottet oder verkauft wenn ich diesen Service nicht anbieten würde.

Es gehört schon etwas idealismus dazu. Darum habe ich ja auch den EMM - ElektroMobilfahrer München Verein gegründet. Denn in der Millionen Stadt München gab es nichts was sich mit Elektromobilen beschäftigt. Wir treffen uns 1x im Monat und fachsimpeln bzw. helfen wir uns bei technischen Problemen.

Infos unter http://www.broja.de/emm

Mit freundlichen Grüßen
Claus Broja


City-el - Center - München
Claus Broja Elektromobile
Ihr City-el Vertragshändler
81477 München
Tel. +49-(0) 172-8119280
Fax +49 (0) 69-7912-31293
eMail: info@city-el.de
http://www.city-el.de
http://www.akkupulser.de
 

Anmelden

Neue Themen