Dach Antenne beim Drilling


kimmi

Neues Mitglied
25.09.2019
14
Mal ein weniger E-Mobilitäts Thema:
Bei meinem iOn hat sich die Dachantenne gelöst und lag nur noch in der Halterung drin.
Weiß jemand wie man dieses Vorderteil des Daches aufmacht um an die Halterung zu kommen?
Vielen Dank für einen Hinweis!
 

iOnier

Mitglied
10.01.2016
82
Guckstu hier, dann links:
51 -EXTERIOR
-GARNISHES
-GARNISH REMOVAL AND INSTALLATION

Also von unten eine Mutter und eine Handvoll Clips abmachen, dann kannst Du die vordere Dachabdeckung abnehmen.

Vorher muss natürlich der Dachhimmel 'raus:
52A-INTERIOR
-HEADLINING
- HEADLINING REMOVAL AND INSTALLATION

Kann sein, dass es genügt, die vordere Hälfte des Dachhimmels zu lösen, so dass man ihn weit genug "herunterbiegen" kann, um an Mutter und Clips zu kommen.

Links zu obigen beiden Arbeitsschritten findest Du auch unter:
54A-CHASSIS ELECTRICAL
-ANTENNA
-ANTENNA REMOVAL AND INSTALLATION

HIH!
 

kimmi

Neues Mitglied
25.09.2019
14
Vielen Dank für die Links!
Das ist richtig Sch.... wegen einer abgefallenen Schraube...!:mad::mad::mad:
 

iOnier

Mitglied
10.01.2016
82
Vielleicht braucht das Blech oben gar nicht 'runter? Es könnte reichen, den Dachhimmel vorne etwas zu lösen, um die Antenne von unten wieder festschrauben zu können.

Guten Erfolg!
 

kimmi

Neues Mitglied
25.09.2019
14
Es geht ja um die Schraube an der äußeren Antenne, nicht um die Basis.
Ich werde versuchen am Rand (das ist Kunststoff) etwas mit einer Dremel auszufräsen um dann eine Schraube rein zu pfriemeln.
Mal sehen ob das klappt.
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.075
hallo kimmi :cool:
Es geht ja um die Schraube an der äußeren Antenne, nicht um die Basis.
Ich werde versuchen am Rand (das ist Kunststoff) etwas mit einer Dremel auszufräsen um dann eine Schraube rein zu pfriemeln.
Mal sehen ob das klappt.
ok, hier sind alle davon ausgegangen, dass sich die halteschraube von der "basis" am dach gelöst hat.

es hat sich noch keiner in richtung antennenstab geäussert.

wobei sich da dann schon wieder eine frage stellt:
"was willst du mit dem loch im kunststoff machen?"

wie wäre es einfach mal mit einem bild von der besagten stelle?

euer werner ad
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

kimmi

Neues Mitglied
25.09.2019
14
Inzwischen habe ich mit mords Gefummel und etwas ausfräsen eine Schraube da rein, mit noch mehr Gefummel dann noch eine Mutter drauf bekommen und mit weiterem Gefummel das Ganze auch noch irgendwie festgezogen.
Das ist denkbar blöd konstruiert, ansonsten hätte ich den Innendachhimmel entfernen müssen.... auch ein riesen Gefummel!
Besten Dank für eure diversen Hinweise!
 

Anhänge

iOnier

Mitglied
10.01.2016
82
Ich verstehe immer noch nicht, wo da eine Schraube gefehlt hat. Hatte sich der schwenkbare Teil (Antennenfuß, in den der Antennenstab eingedreht wird) von der Basis gelöst?
 
  • Like
Wertungen: weiss

kimmi

Neues Mitglied
25.09.2019
14
ISt hier schlecht zu erkennen: in der Vertiegung ist ein "Winkel" am Dach angeschraubt (von unten) im senkrechten Teil ist das Loch für die Schraube. Diese ist quer zur Fahrtrichtung durch die Bohung in der Stabantenne mit Kontermutter geschraubt. MAn kommt mit keinem normalen Werkzeug da dran, der Gabelschlüssel (7) ist bereits zu dick und die Schraube kann man eigentlich nicht gegenhalten, daher: Gefummel ohne Ende:mad:
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.075
hallo kimmi :cool:
vielleicht erklärt sich das wenn man das gegenstück dazu mal anschauen könnte.

euer werner ad
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!