Cr-F-li Batterien


emil ogris

Neues Mitglied
07.01.2007
0
Hallo habe Cr-F-li Batterien aufgestöbert.Wer hätte interessean solche Batt zu fahren? Typenübersicht 100Ah 3,6V 3Kg, 127 US $ 200Ah 3,6V 5,5Kg, 240US$ Laut Angabe bei 500 Zyklen 65% Kapazität.Bei Sammelbestellung Preisreduktion.Nähere Info bei mir.Gruß Emil
 
U

Uwe

Guest
Hallo Jens,

da bist Du leider nicht auf dem Laufenden:

Gerade erst vor ca. 3 Monaten war in einer Flugmodell-Zeitschrift (FMT ?) ein Bericht darüber, wie einem Amerikaner ein sauteurer Geländewagen abgebrannt ist, weil ein ca. 20 Gramm (!) leichter Li-Polymer-Akku sich spontan - also beim bloßen Rumliegen - entzündet hat.
Die Reaktion ging so schnell und intensiv vonstatten, daß der Wagen trotz nebenstehender Modellbauer nicht gerettet werden konnte. War auch eine sehr schöne Bilderserie dabei.

Soviel also zu "Legenden"...

Nun stelle ich mir vor, was mit einem eintausend (!) mal schwereren Akku passiert. Wahrscheinlich fliegt der ganze Block in die Luft.

Gruß

Uwe
 
K

Karl

Guest
Hallo !

Nach den Murphy`schen Gesetzen ( und auch den Regeln der Statistik!) ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis etwas passiert.
Ich hatte ( wie früher hier geschrieben ) schon einen explodierten Bleiakku-
Vor metallischem Lithium habe ich Respekt, auch vor Wasserstoff- Sauerstoff Gemisch! Meine jugendlichen Sprengstoffversuche sind erfolgreich aber ohne größere Personenschäden vor Dekaden abgeschlossen worden!
Bei genügender Sicherheitstechnik ist das Problem wohl einigermaßen in den Griff zu bekommen, eine absolute Sicherheit gibt es im ganzen Leben nicht.

Die Reaktionen laufen selbst im worst-case szenario selbst bei großen Zellen nicht so schnell ab, daß eine echte Bombe daraus wird und mit vielen Personenschäden zu rechnen ist.

Anders ist es dann aber in sicherheitsrelevanten Umgebungen- z.B. Flugzeugen, auf den Seiten von Saft kann man die Vorschriften für den Transport von Sekundärzellen nachlesen!

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren