Com ports bei Litrade BMS



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.973
Ich hab mir von Wolle das gebrauchte Litrade BMS ( 0,8 für V3) u sein tablet dazu gekauft. Funktioniert einwandfrei ! Danke Wolle ! Die Software läuft über Com Port 3 auf dem tablet .

Wolle hatte auch ein zweites BMS mit Com port 4 auf dem gleichen tablet drauf, das ist glaub ich noch zu verkaufen.

Weiters habe ich schon viele Jahre eine alte Version des BMS ( steht 0,7drauf ) die läuft mit meinem alten Windows XP laptop auch gut. dort ist Com port 5 angegeben.

Nun hätte ich gerne auch das ALTE BMS mit dem Tablet angeschaut und hab mir die alte software draufkopiert sie lässt sich auch starten , sieht genau so aus wie am Laptop aber es scheinen keine Messwerte auf ( so als ob nichts angesteckt wäre .). habs schon mit com port 4 und 5 versucht ..es kommuniziert nicht. gibts da Tips ?
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.668
ist zwar ein gaaanz klein wenig aufwändig,,,
aber dir bleibt nur
der reihe nach alle comports von 2 bis,,, durchprobieren,
du weißt ja, das bei der einstellung ALLE auf den gleichen port gestellt werden müssen nicht nur der oberste??
bye wolle,
ansonsten am besten chris fragen
 

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.973
ja leider alle Zeilen ....ich hab schon 2 zahlen durchprobiert . mein finger ist aber grenzwertig dick dafür das bild lässt sich auf dem Tablet glaub ich nicht vergrößern. hab mit gedacht wenn Du dein zweites BMS auf Com 4 hattest ( das hab ich entfernt) müsste ja jetzt 4 frei sein für mein altes . war wohl ein Irrtum ..

diese Com Ports sind die nur verantwortlich dass die software auf den richtigen platz des tablets zugreift ? oder spielt da das eigentliche BMS am anderen Ende des Kabels auch eine Rolle ?
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.668
da fragste den richtigen,,,
combutter gut für schreiben,,, alles andere hat der fleischmann für mich instaaliert,,,
bye wolle
 

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.973
so ähnlich seh ich das auch ... Vielleicht liest aber ein Kenner mit..


Prinzipiell bin ich ja zufrieden wenn das eine so u das andere anders funktioniert . Es wäre nur weniger umständlich wenn ich das kleine tablet statt dem Laptop ins El packen müsste und ich weiß nicht wie lange ers noch macht. schönen abend !
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.617
Heidenrod
Com Ports sind ein Überbleibsel aus der DOS-Zeit. Es sind im Orginal serielle RS232 Schnittstellen.

Heutige Hardware wie ein Tablet hat sowas nicht. Heutzutage gibt es für serielle Kommunikation USB (universal Serial Bus) oder Bluetooth.

Und wie es so ist, wollen manche Leute dann die alten an die neuen Geräte anschließen. Dafür gibt es dann Adapter von USB auf RS232... Deren Treiber simulieren dann am USB-Anschluss eine serielle COM-Schnittstelle. Die kann von Com1-Com8 gehen, einstellbar im Treiber des USB-Adapters. Dort musste also nach der COM-Nummer des Adapters suchen, und dann diese in deinem Programm einstellen - oder probieren...

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: wolfgang dwuzet

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.973
Danke werner ! da muss ich nur bis 8 suchen ..Ist dieser Treiber des USB Adapters in der Litradessoftware, die heruntergeladen am Tablet ist oder abhängig vom BMS Teil das im El ist ?
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.617
Heidenrod
Der Treiber bzw. die Zuordnung des Adapters zu einem COM-Port erfolgt am PC oder Tablet.

Gruß,

Werner
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.668
stimmt, hab grade am laptopf nachgesehen, da isses com 4 und com 9,,, also bis 8 iss nich
bye wolle
 

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.973
o da muß ich anfangen zu hungern dass der finger so dünn wird bis ich am zwergendisplay 9 -12x die ganze liste einschließlich der schwarzen balken durchtippen kann

Marke Hänsel und Gretel : streck dein Fingerchen heraus

es hat ja Zeit..
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.668
hy christian, nur so mal aus dem nähkästchen,,,
nimmste alte batterie natürlich neAAA schneidest den + deckel ab, klappst ihn zusammen und klebst an einen zahnstocher, kannste super die kleinsten dinge am tablett anklicksen,,,
:unsure:oder war das der minus-deckel:unsure:,,,
is halt schon länger her das ich´s machen mußte,,,
ABER es gibt da irgendwie eine möglichkeit auszulesen WELCHER comport genutzt wird,,, weiß nur nicht wie der fleischi das gemacht hatte
bye wolle
 
  • Like
Wertungen: Christian s