Citycom-Batterien


A

andreas

Guest
Hallo
Citycom schreibt auf seiner Internetseite
http://www.cityel.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=5&mode=thread&order=0&thold=0

"B.) Eingangstest

Unsere Akkumulatoren werden seit Dezember einem Eingangstest unterzogen, welcher sicher stellt, dass die Kapazität der Akkus in Ordnung ist. Leider liefern die Hersteller ca. 3% Akkumulatoren aus, welche nicht unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden. Diese neuen Akkus senden wir umgehend an den Hersteller zurück. Unser Werk verlassen nur hochwertige und geprüfte Akkumulatoren. Wegen dieser umfangreichen Eingangstests, müssen wir die Preise für die Batterien etwas anheben (Einkaufs/Verkaufspreisliste im Anhang)."

Weiß jemand, was dieser Eingangstest bedeutet, gibt es eine Dokumentation zu dem Test?

Gruß
Andreas
 
A

andreas

Guest
Hallo nochmal

Ich frage deshalb, weil Citycom sich sehr bedeckt hält, was diesen Test angeht, weder wird mir gesagt, was dabei gemacht wird, noch, wie er dokumentiert wird. Ich habe den begründeten Verdacht, daß Citycom gar nichts testet. Und das seit vielen Monaten. Ist das Betrug oder nur ein Versehen?
Vielleicht weiß ja einer der Forenten aus eigener Erfahrung, was da gemacht wird.

Gruß
Andreas
 
K

Karl

Guest
Hallo Andreas,

das Wort "Betrug" habe eher ich in diesen Foren gepachtet.
Damit muß man sehr vorsichtig umgehen!

Citycom war noch nie im Verdacht des Betrugs!

Wenn sie die Battterien jetzt noch besser testen wollen, so ist das sehr zu loben !
Mit der Aussage, daß 3% aller angelieferten Batterien zurückgeschickt werden müssen, lehnen sie sich eh schon sehr aus dem Fenster!
Das eigentliche Übel liegt bei den Batterieproduzenten!
Leider lassen sich versteckte Mängel in den Batterien kaum mit den Tests bei neuen Batterien nachweisen.
Wenn aber schon 3% bei den ersten Tests durchfallen, so kann durchaus von einem Vielfachen an Batterien ausgegangen werden, welche vorzeitig den Dienst versagen.
Das ist das Leid aller Elektroautofahrer.
Die Ursache - wie schon oft geschrieben - ist die mangelnde Produktionsqualität!
Eine gute Qualität ist machbar - sonst hätte Carlo mit seinen Varta Gel Akkus nicht schon über 60.000 km geschafft! Ich glaube, die haben die Batterien damals einfach gut produziert,
Nach der Produktion herumtesten sollte dem Hersteller obliegen- Qualitätskontrolle!
Ich will ja nur ungern Verschwörungstherorien aufgreifen, aber irgendwie scheint da System dahinter zu sein!
Da kann aber citycom aber gar nix dafür!

Mit sonnenelektrischen Grüßen
Karl
 
A

andreas

Guest
Hallo Karl

Danke für Deine Antwort. Ich weiß nicht, ob es sich um ein Missverständnis handelt, Citycom äußert sich einfach nicht dazu.

Gruß
Andreas
 
A

andreas

Guest
Hallo
Ich habe ein Problem, weil meine Batts sehr jung gestorben sind und Originalverpackt angeliefert wurden. Für den Test meine ich viel Geld bezahlt zu haben aber ich frage mich, wie man Originalverpackte Batterien testet. Mit einer Spitze durch den Karton? Ich könnte es mir vorstellen, aber es gibt keine Löcher im Karton.
Die Ersatzbatterien wurden ebenfalls ungeöffnet angeliefert. Das ärgert mich. Mit einem Test zu werben und ihn dann beim Ersatzprodukt auch nicht durchführen. Was soll das?

Gruß
Andreas
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Hi Karl

So pauschal würde ich Betrug nicht ausschließen, werder bei Citycom noch sonst wo.
Wenn sie die Tests tatsächlich machen, warum hüllen sie sich dann in Schweigen? finde ich schon seltsam. Wenn sie das schon machen, was ja durchaus ein herausstellendes Merkmal ist, würde ich erwarten, dass sie auch was dazu sagen...

Gruß, Gunther
 
A

andreas

Guest
Hallo
Es gab neue Postings im Cityel-Forum.
Gruß
Andreas
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!