City EL von einem „normalen“ PKW zu einen 40 / 45 km/h Fahrzeug „herabstufen“ lassen - Papiere?, Speedkit anschliessen


wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
2.801
hallo roman, da stand doch auch nicht ABE sondern "Betriebserlaubniss erteilt"

genau so einen zettel hab ich damals vom tüv würzburg gekriegt,

damit und den alten kfz-papieren (schein oder und brief werden eingezogen oder entwertet)
zur zulassungsstelle, da kriegste dann die 45er betriebserlaubniss,,,
 

el gringo

Neues Mitglied
01.05.2019
31
Württemberg
So langsam blick ich das nun auch immer besser, ja.
keine Allgemeine aber dennoch steht auf dem Zettel hier Betriebserlaubnis erteilt; also wie auch bei Dir :)
 

el gringo

Neues Mitglied
01.05.2019
31
Württemberg
Werd ich mich dann wohl doch erstmal noch nach dem "neuen" Akkukorb fürn Thriege umsehen müssen;
meiner iss völlig hinüber und nicht mehr wirklich zum schweißen...
 

el gringo

Neues Mitglied
01.05.2019
31
Württemberg
naja alles zwar nicht, aber ich werde es für mich schon passend machen 🥳
Von immer mehr Seiten kommen ja Einschränkungen von welchen denen
das ohnehin nicht zusteht...ich war noch nie wirklich systemkonform und werde es auch nie
bzw. immer weniger sein 👽
Jedenfalls hab ich da nun wohl ein recht teures "Hobby" angefangen was für meinen Fall
eigentlich gar keins ist. Aber Spaß machen wird´s mir sicher 🤡 -
umsomehr sogar um so weniger bis niemand mir da reinreden will (TÜV z.B.).
Dieses "Alles ist verboten, außer es wird einem nach reichlich Energieabgabe erlaubt"
ist ein grundsätzlicher Systemfehler 🤖
 

Anmelden

Neue Themen