City-el mit Lithiumakkus

T

Thomas

Guest
Unter folgendem Link findet Ihr Informationen über einen city-el mit 300 km Reichweite:
http://www.lithium-power.de/
Die Sache ist ein Projekt der Citycom und der zeitschrift Photon

Thomas
 
B

bsm

Guest
Im übrigen bietet CityCom den CityEl ab Werk nun auch mit Lithium Akkus aus China von Thundersky an. Es sind aber "nur" 100 Ah Blöcke drin, der Preis wird um 3500 Euro liegen. Das beinhaltet auch eine komplett neue Lade- und Überwachungstechnik.

Die ersten Akkusätze sind zur Zeit unterwegs nach Aub, und die ersten Kundenfahrzeuge mit Thundersky werden in den nächsten Wochen ausgeliefert werden (laut Aussage von Karl Nestmeier während der Hauptversammlung bei CityCom in Aub am 18.6.2004).

Auf der Internet Site von CityCom fand ich noch keinen Hinweis.
Oder habe ich es nur übersehen?

Gruss, Roland
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
Wenn ich mir den Bericht durchlese unter http://www.lithium-power.de/ kann ich nur müde lächeln. Leider reine theorie und die Zahlen und Angaben sind mal wieder beschönigt.

Ich lasse mich aber gerne überzeugen wenn so ein Teil vor mir steht und auch noch funktioniert.

Grüße
Claus
 

Anmelden