City-el entdrosseln von 15 auf 45km/h


Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Hallo zusammen
Nach langer Zeit bin ich endlich wieder im Besitz eines city-el.
Allerdings ist dieses gedrosselt worden auf 15km/h.
Dies Drosselung möchte ich entfernen und das El auf 45km/h fahren.
Liegt daran dass mein Sohn nur Moped fahren darf.
Und ich es ihm auch Mal überlassen möchte.
Ja ist ein Thema was schon oft angesprochen wurde.
Trotzdem Frage ich.
Da ich nichts von 15 auf 45 gefunden habe.
Wohne in NRW.
Vielen Dank für die hoffentlich kommenden antworten.
Rüdiger

titel angepasst; weiss
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.185
Nun in der ABE muß drin stehen wie die Drosselung ausgeführt wurde und wenn nur im Telegrammstil.

Wenn noch die Alte ABE oder KFZ-Teil2 vorhanden - die Änderung mit den Sachen vorführen - also IST Zustand; vorhaben schildern; und dann die ....Ausstieg vom Ausstieg zelebrieren; wieder vorführen neue ABE ausstellen lassen.
Fertig.
 

planetplasma

Mitglied
12.06.2017
211
Hallo Rüdiger,
kann Dir da nicht helfen, wohne aber auch in NRW :) In Gelsenkirchen...
Von wann ist denn das EL? Thrige Motor?
Viele Grüße,
Stefan
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
2.911
hallo rüdiger,
normalo wird über die strombegrenzerplatine (wie schon der namen sagt) begrenzt,
es könnte baer auch noch über den ??? controler gemacht sein,,,
wie man die begrenzung ändert ? da mußt du auf antworten von anderen warten, ich hatte nie ne platine drinn
bye wolle
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Hallo, sorry das ich mich sospät melde, bin nicht so oft online.
Danke für die antworten.
Habe festgestellt es ist eine Blackbox eingebaut.
Werde wenn die Zeit es erlaubt mal Fotos machen
An planetplasma, ich komme aus Hagen.
Bin aber mit Sicherheit in deinen Augen der falsche Fußball Fan ;)
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
354
Also ich hänge mich jetzt mal WEIIIIT aus dem Fenster und halte das für so nen LED-Optokoppler.
Wahrscheinlich kommen die einen zwei Kabel vom Tacho - der LED die bei über 15 km/h angeht, und der Ausgang (die beiden anderen Kabel) zieht dann das Fahrpoti runter. Durchtrennen eines Kabels der vier Anschlusskabel sollte die Funktion eliminieren. Falls nicht, kann man es ja leicht wieder anschließen... Und ja, welcches Kabel getrennt wird ist vollkommen wurst, wenn es das ist was ich beschrieben habe. Viel Erfolg!

Gruß,

Werner
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Hallo Werni,
Danke für deinen Tipp.
Werde ich ausprobieren.
Daß das El so einfach gedrosselt wird, bin ich nicht drauf gekommen.
Und wenn deine Vermutung stimmt,ist das drosseln auf 45 km/h einfacher als gedacht.
Brauche dann nur das Kabel von der 15km/h Diode auf die 50Km/h Diode umleiten.
Werde berichten.
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.185
Also ich hänge mich jetzt mal WEIIIIT aus dem Fenster und halte das für so nen LED-Optokoppler.
Wahrscheinlich kommen die einen zwei Kabel vom Tacho - der LED die bei über 15 km/h angeht, und der Ausgang (die beiden anderen Kabel) zieht dann das Fahrpoti runter. Durchtrennen eines Kabels der vier Anschlusskabel sollte die Funktion eliminieren. Falls nicht, kann man es ja leicht wieder anschließen... Und ja, welcches Kabel getrennt wird ist vollkommen wurst, wenn es das ist was ich beschrieben habe. Viel Erfolg!

Gruß,

Werner
Oder - zwei bis drei Widerstände und zwei Kondensatoren .....ein Operationsverstärker?
Mit Tipp
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
354
Bei nem OP wäre der Ausgang nicht potentialfrei. Und mir ist auf die Schnelle keine Möglichkeit eingefallen, nicht potentialfrei den Gaspoti runterzuziehen. Auch scheinen es mir etwas wenig Bauteile für einen OP zu sein. Unmöglich isses aber nicht, nur kam mir ein Optokoppler passender vor.

Mit Sicherheit kann man da erst was sagen, wenn man weiss wo die Kabel hingehen :)
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
354
Hi,

gibt es Neuigkeiten? Würde doch gern wissen ob ich mit meiner Vermutung richtig lag... ;-)


Gruß,

Werner
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Hallo,
Sorry leider noch nicht.
Habe noch eine zweite Baustelle (Haus) und deshalb bin ich noch nicht weiter.
Werde aber sobald ich es weiß berichten.
Versprochen!
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Und wenn alles funktioniert werde ich wohl zum Forum Zulassung um es als 45km/h zuzulassen.
Also kommt dann die nächste Frage 😂
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.546
Filderstadt
www.elweb.info
Die Begrenzerboxen gab es aus zwei Quellen, eine war das Büro in dem ich gearbeitet habe. Die Platine sieht aber nicht nach unserer aus. Letztlich wurden die Tachosignale abgegriffen und die Box parallel zum Gaspoti gehängt. Wenn Du die parallelen Leitungen zum Gaspoti trennst solte er wieder rennen. Wenn es eine Verstellmöglichkeit, Poti gibt, vielleicht kann man ihn bis 45 km/h hochstellen. Ansonsten wird es schwieriger die 45 genau einzuregeln,z.B. über den Compoundwiderstand. Wenn Du zwischen 45 und 47 echten km/h landest sollte es ok sein.
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Hallo zusammen,
Habe jetzt die Info, die Blackbox ist von der Firma Kamm Solarfahrzeuge.
Habe heute eine Mail hingeschickt.und hoffe ich bekomme eine Antwort mit näheren Infos.
Ja ich bin ein Optimist :p
Werde weiter berichten.
Danke nochmals
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Hallo zusammen
Bin endlich mal wieder ans El gekommen.
Also zwei Kabel gehen an die Tacho LED.
Wie ihr schon vermutet habt.
Nur testen konnte ich es leider noch nicht.
Da ich jetzt erst an die nächste Baustelle muss eine Sicherung 3ampere Haut durch.
Aber da kommen bestimmt bald die nächsten Fragen!
 

Rüdiger-El2128

Mitglied
23.04.2006
71
Sorry mit den Bildern hat es nicht so funktioniert wie es sollte.
Auf einem Bild seht ihr die Stecker unter dem Fahrersitz.
Da muss ich noch rauskriegen was da geändert wurde
 

Anmelden

Neue Themen