City-EL Betrug bei ebay !

Karsten-

Mitglied
12.12.2004
91
Hier wird ein City-EL verkauft, angeblich EZ 2001 :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2455879448&category=18308

hab dem Verkäufer folgende mail geschickt:
Hallo,
ist das Fahrzeug wirklich von 2001 ? Ich dachte immer Cabrios werden schon seit ein paar Jahren nicht mehr hergestellt.

MfG
Karsten xxxxxx

P.S. warum sind Ihre Bewertungen auf Privat gestellt ?

------------------------------------------------------------------------------------

Antwort ? na keine obwohl vor 3 Tagen angefragt.

Also wenn jemand einen der vielen Bieter kennt, bitte warnen!
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo Karsten,

Erstzulassung ist nicht gleich Baujahr. Es könnte also stimmen. Ich denke aber eher das es einfach ein Fehler war oder das das CityEL vorher als Mopped angemeldet war und somit die Erstzulassung als Auto 2001 war.

Der Verkäufer schreibt im Anzeigentext außerdem noch:
Wir verkaufen (im Auftrag) ausschließlich Waren aus Insolvenzen und sonstigen Betriebsauflösungen. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Ware auf keinerlei Funktionsfähigkeit oder sonstige Eignung untersucht worden ist und daher diesbezüglich von keiner Funktion oder Eignung ausgegangen werden kann.

Wahrscheinlich hat der Verkäufer keine Ahnung vom EL


Gruß
Matze
 
A

Alb_Andreas

Guest
natürlich ist das EL nicht BAUJAHR 2001 , ausser Cabrio sprcht dagegen

- der Hersteller eltrans
- Profil-Schutzbügel

meine Bewertungen sind übrigens auch "privat", weil ich nicht mag, das Hinz und Kunz sieht, was
- meine Hosengrösse ist
- welchen Stinker ich mir für wieviel kaufte
- wieviele Sitzheizungen ich für wieviel Geld verkaufte
- mit was meine Kinder gerne spielen
- ...
Hat was mit Datenschutz zu tun. Ich kann übrigens immer wieder die Leute mit meinen "Weisheiten" unverzüglich dazu bringen, die Bewertungen zu privatisieren.
Ibäh mag es nicht so - sonst hätten sie die Möglichkeit nicht derart versteckt.
grüssle Andreas
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.692
Filderstadt
www.elweb.info
Fragt am sichersten nach der Seriennummer des Fahrzeuges, ansonsten fragt mal hier nach..

Baubiologie Regional
Schoene Aussicht 20
D-95500 Heinersreuth
denen gehört die InternetDomaine auf dem Fahrzeug.

Grüße
Ralf
 
J

Juergen

Guest
In ca. 2001 wurde in Belgien aus einer Insolvenz ein groesserer Posten nie gefahrener Daenischer Cityels von Citycom und anderen aufgekauft, darunter waren auch Cabrios. Diese Fahrzeuge wurden aufgeruestet und entsprechend preiswert verkauft. Die Ausstattung deutet daraufhin: alter Haubenrahmen, Ueberrollbuegel, neues Lenkrad).
Bei dem Auktionsverkauf sehe ich eine eindeutige Verschleierungsabsicht (Betrug?), dadurch, dass nicht das Baujahr, jedoch der Daenische Hersteller genannt wird, um den Anschein zu erwecken, dass es sich um ein "fast neues Fahrzeug" handelt. Auch sind keine Batts drin ---> Leergewicht 195kg!
Um den Wert des Fahrzeugs zu ermitteln, gibs nur die Moeglichkeit (mit Batts) hin zu fahren und sich das Teil genau an zu sehen.
Juergen
 

Gregor

Neues Mitglied
05.05.2006
3
Auch wenn die Angaben über kM-Stand, EZ etc. richtig sein mögen, so besteht der Verdacht, dass das eigentliche Herstellungsdatum ABSICHTLICH verheimlicht wird!
Des weiteren lässt die Angabe des Leergewichtes wüste Spekulationen zu; einem Laien ist es jedenfalls nicht zuzutrauen anhand dieses Wertes über evtl. mitgelieferte Batterien zu grübeln.

Eine faire, transparente Auktion sieht definitiv anders aus!!!

Kleiner Trost: So sieht nun mal der eBay-Alltag aus
 

Gregor

Neues Mitglied
05.05.2006
3
Das Teil ging eben für 2570 Euronen weg!
Auch wenn man da sicher nicht von einem Kumpelpreis reden kann... von Betrug aber auch nicht so richtig zwingend, oder!
 
G

Gunther Diehl

Guest
Hallo Andreas,

wo wird das in ebay umgestellt?

Danke
Gunther
 
G

Gunther Diehl

Guest
hat sich erledigt, selber gefunden.

Gruß
Gunther
 

Karsten-

Mitglied
12.12.2004
91
Zur Komplettierung:

1. habe vom Verkäufer auch nach 5 Tagen keine Antwort auf meine Anfrage bekommen.

2. Was ist Betrug ? :
Der Betrugstatbestand des Strafgesetzbuchs lautet in seinem Absatz 1: Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, dass er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (Im übrigen ist der Versuch des Betruges nach Abs. 2 strafbar.)
Bedeutung: Die Tathandlung ist das Täuschen (Vorspiegeln falscher oder Unterdrückung wahrer Tatsachen). Diese Täuschungshandlung muss zu einem Irrtum beim Verfügenden führen.
Quelle: http://www.net-lexikon.de/Betrug.html

3. Hab mit dem Käufer gemailt, der schein aber zu wissen worauf er sich eingelassen hat.

Also Ende gut alles gut ;-)
 
K

Karl

Guest
Hallo Jürgen!

Der Verkäufer hat mir soeben gemailt, daß ihm das Baujahr 2001 genannt wurde, ein wenig schlechtes Gewissen scheint also vorhanden! Ich hatte ihn 16 h vor Ablauf der Auktion auf das Baujahr (ca.1994?) hingewiesen.
Über 2500 Teuros (vermutlich) ohne Batterien + Abhohlung ist schon arg viel!
Falls der Käufer doch nicht zufrieden ist, ich denke er kann mit unserer Unterstützung rechen?

sonnenelektrische Grüße
Karl
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Andreas
Mail mir doch Bitte mal deine Weisheiten zum Privatisieren bei Ebay.
Danke Peter
 
M

Matthias

Guest
Hallo,

das Cabrio wird wieder angeboten. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2462936346&category=18308&sspagename=STRK%3AMEBWA%3AIT&rd=1
Hat es sich beim letzten Mal jemand angesehen (Käufer) ?

Matthias
 
K

Karl

Guest
Hallo Matthias!

Siehe meinen Beitrag :
http://forum.myphorum.de/read.php?f=363&i=5393&t=5380
Andererseits ist so ein Cabrio schon schön! Der Wert ohne Batterien dürfte wohl bei ca. 500 Euro anzusetzen sein!
Mit sonnenelektrischen Grüßen
Karl
 
K

Klaus

Guest
Was hat es zu bedeuten, wenn ein Artikel, der bereits verkauft ist, wiederholt vom selben Anbieter eingestellt wird?
Gibts bei ebay-Ersteigerungen möglicherweise sowas wie ein Rückgaberecht?

Gruß aus dem Sauerland
Klaus
 
J

Juergen

Guest
Hallo Klaus,
ist bei ebay inzwischen normale Praxis: der Verkaeufer steigert unter einem anderen Pseudonym mit und verhindert dadurch, dass seine Ware unter seinem gedanklichen Mindestpreis ersteigert wird. Hat fuer ihn halt den Nachteil, wenn ers uebertreibt, hat er ne stattliche Anzahl von ebay-Gebuehren zu zahlen. Meistens ist dies leicht daran zu erkennen, dass mit Accounts, die sehr geringe (<10) Kauftaetigkeiten haben, mitgeboten wird.
Juergen
 
K

Klaus

Guest
Habe beim Verkäufer per mail die Seriennummer erfragt. Heute Nachmittag kam die Antwort mit der Nummer

S04216

Weiß jemand ob in den 4000ern noch Cabrios gebaut wurden?

Gruß aus dem Sauerland
Klaus
 
J

Juergen

Guest
Hallo Klaus,
ich war damals beim 5000er Fest bei Citycom und es wurden immer noch Cabrios gefertigt.
Juergen
 
H

Herby

Guest
Hallo alle miteinander !! Also ich finde bevor jemand Betrug schreit sollte er erst mal die fakten sehen!!! Die Seriennummer hat überhaupt nichts damit zu tun ob Cabrio oder nicht!!!! Habe unser Fahrzeug auch NACHTRÄGLICH mit einem Cabriodach ausgerüstet!! Deswegen ist es auch noch lange nicht ein Betrug !!!!Solange die Serien nummer nicht verändert oder manipuliert wurde ,kann man nicht von Betrug ausgehen!!!! Wenn ein Fahrzeug so angeboten wird,muß man erst mal von den Fakten ausgehn.!!! Und zudem ,niemand wird gewzungen ein Angebot zu kaufen oder ersteigern !!! Ich finde das wird hier viel zu viel breitgetreten!! Das war mein Senf dazu !!!! :D :D :cheers:
 

Anmelden

Neue Themen