Citroen C-zero Ladeprobleme



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Chris Kron

Neues Mitglied
05.05.2020
4
Unser C Zero ist BJ 2012 und hat ca 50000 km
Anfänglich war der Ladevorgang nur manchmal gestört, wurde aber immer schlimmer und jetzt geht eigentlich gar nichts mehr. Nach vielleicht 20-30 mal ein- und ausstechen lädt er für 1-2 Striche....
Manchmal zeigt die Batterieanzeige Ladung und man kann fahren manchmal gleich auf Störung und dann geht gar nichts mehr.
Citroen Garage hat zunächst Software Update gemacht.... Dann ging es für ein paar Tage... Bin dann zu einer anderen Garage und dort hat man mir nach 1 Woche mitgeteilt, die Batterie sei kaputt. Beides mal 150 für die tolle Beratung bezahlt. HILFE BITTE
 

Thomas Pernau (Ion)

Aktives Mitglied
22.02.2012
725
glei bei Blaubeira
Da fehlt ein bisschen Info :
Andere wallbox bzw. anderen Ladeziegel probiert ?
Was passiert am Schnellader ?
Geht die Reku noch, auch auf längeren Strecken ? Z.b. Berg hochschleppen und 2-3 Balken rekuperieren
Aufgrund des Alters dürfte das Auto noch den Panasonic Backstein haben, da mal mit dem Oszi auf das CP signal schauen
 

Chris Kron

Neues Mitglied
05.05.2020
4
Hallo und guten Tag. Danke, dass Sie mir geantwortet haben. Leider habe ich nicht viel. Wir haben nur den Original Ladeziegel, sonst nichts. die Reku funktioniert noch, da es mir einmal gelungen ist, das Fahrzeug wieder etwas zu laden. Doch schon während der Fahrt kann es passieren, dass die Anzeige auf Null geht, es kommt die Fehlermeldung und dann ist Schluss. Muss das Auto dann neu starten und dann geht es wieder. Wir sind im Tessin, Schweiz und scheinbar nur von Inkompetenz umgeben. Die Batterie ist fast leer und habe noch 3-4 km und werde versuchen an eine öffentliche Ladestation zu kommen.
Von der lokalen Citroen Garage wurde uns nur mitgeteilt, dass die Batteriezellen ihre Ladung nicht mehr halten und folglich schaltet die Steuereinheit ab. Warum es dann manchmal geht und dann wieder nicht ( zur Zeit gar nicht).... keine Ahnung. Ich denke wir sind hier in E-Auto Niemandsland. Wie komme ich nur an eine andere Ladeneinheit.
 
  • Like
Wertungen: Thomas Pernau (Ion)

MEEMo

Mitglied
14.10.2012
133
Schweiz ost
Hallo Chris

versuch doch, Support von einer Mitsubishi-Garage zu erhalten
C-Zero ist ein sogenannter Drilling und ursprünglich von Mitsubishi
ich hab nen Mitsubishi, BJ 2011 mit ~70‘000 km, bei der Garage sehe ich C-Zero und i-Ion, sie reparieren die Drillinge und kennen sich aus
keinesfalls mit entladenem Akku stehen lassen, sonst halt 20 mal versuchen, zu laden, oder an CHAdeMO oder im Notfall sogar beim Abschleppen rekuperieren
(brauchst dazu aber ein starkes Abschleppseil, und genug Vorsicht walten lassen, es ist fast, als ob man ein Auto mit angezogener Handbremse ziehen wollte und erfolgt natürlich immer auf eigenes Risiko)
 

Chris Kron

Neues Mitglied
05.05.2020
4
Hallo Zusammen - bitte entschuldigt, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Dieser ganze Corona Mist hat alles durcheinander gebracht.
Der C-Zero steht in der Garage. Habe versucht ihn nochmals zu laden, aber klappt nur bedingt. Komischerweise zeigt der Akku-Status manchmal 1/4-1/2 voll, dann wieder gar nicht und alles ist auf Störung oder nur im "Schildkröten" Modus.
Das laden an der öffentlichen Säule hat gar nichts gebracht. Fahrzeug ging auch sofort auf Störung. Allerdings hat nur der rechte Steckeranschluss gepasst. Für das Schnellladen passte der Anschluss nicht!
Das Auto ist jetzt abgemeldet und sich suche eine geeignete Garage, aber icht in der Schweiz. Die wollen nur neue Autos verkaufen und haben kein Interesse!
Kennt jemand eine gute Werkstatt in Deutschland - nicht zu weit im Norden wegen der Transportkosten.

Grüsse Chris und bleibt alle gesund
 

SebastianZero

Neues Mitglied
17.10.2012
7
Hallo Chris Kron

An deinem C Zero ist der "Wandler" defekt.
Ich hatte die selbe Geschichte von Febr.-Sept.2019. Citroen hatte erst eine Rep. auf Kulanz abgelehnt und 5700€uro Verlangt. Nach meinem wiederspruch sagten sie dann nach ein paar Monaten eine Kulanz zu exklusive Einbau.
Dann gabs 3 Liefertermine die verstrichen. als ich Anfang Sept. nicht mehr damit Rechnete das eine Reparatur klappen wird kam der Anruf von der Werkstatt das der Zero auf Kulanz Instand gesetzt ist und die Winterreifen wieder montiert sind.
Mein Zero war BJ.2012 September.
Heute Denke ich auch das Ciroen aus irgendwelchen Gründen einfach dieses Ersatzteil - den Wandler/WR nicht Liefern konnte.


Gruß Sebastian
 
  • Like
Wertungen: Chris Kron

Chris Kron

Neues Mitglied
05.05.2020
4
Hallo Sebastian,

danke für die Info. Das sind ja ganz tolle Nachrichten. Ich hatte schon aufgegeben und das Fahrzeug abgemeldet um es zu verkaufen....
Jetzt muss ich nur noch eine Werkstatt finden, die das auch für mich macht. Bisher wollte niemand da ran und mir immer nur was Neues verkaufen.... so ungefähr "verschrotten Sie doch das alte Ding". Einfach nur schlimm! Da will man umweltfreundlich unterwegs sein und dann wird einem empfohlen, ein gutes und gebrauchsfähiges Fahrzeug wegzuwerfen!
Danke nochmals für den Tip. Weisst Du zufällig, wieviel so ein Wandler kostet?

Beste Grüsse und alles Gute für 2021 - Gesund bleiben!
Chris
 

Anmelden

Neue Themen