Cenntro 200



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.675
57
26452 Sande, Breslauer Str.23
Hallo Leute, ich suche noch Informationen zum Cenntro 200.
40 kWh Akku, 200 Kilometer, Schnelllader, und die Größe gefallen mir.
Ist das ein Exot oder kann man das kaufen oder besser nicht ?
Für sämtliche Erfahrungen und informationen dazu freue ich mich.
Horst
 

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.296
Hallo Horst,

hab jetzt keine Preise gesehen und zuerst nach cenntro 400 gesucht.
Bei dem LKW Anblick ziemlich erschrocken und gedacht was hat der Mann vor?

Beim Eintippen von c 200 dann kurz überlegt ob für dich nicht ein Nissan eNV 200 was wäre. Ok, hast du bestimmt schon auf dem Schirm gehabt und ja hat keine eingebaute Schnelladung. Die gibts ja in Handwerkerausführung auch als Kastenwagen in günstiger. Ist was von der Stange und bewährt.
Technik vom Leaf und der wird massenweise gebaut...


Gruß
Martin
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.666
Heidenrod
Öhm,

also der e-nv200 hat sehr wohl eine Schnelllademöglichkeit:

"CHAdeMO-Schnellladeanschluss, Vehicle-to-Grid Ready, Gleichstrom (bis 50 kW)"


Eventuell nicht bei allen Varianten, aber verfügbar isses. Und 'Vehicle-to-Grid' klingt sehr interessant.

Dafür ist Chademo hierzulande von den Ladestationen eher auf dem absteigendem Ast :-/

Gruß,

Werner
 

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.296
Hallo Werner,

deswegen hab ich ja auch geschrieben keine eingebaute Schnellademöglichkeit.
Den Anschluss für externen Schnellader hat er wohl aber wie du schon richtig schreibst scheinen da die Tage in Europa gezählt. Die Reparaturen an ausgefallenen Chademo Ladern dauern immer länger sagt mir ein Bekannter. Ich sag ihm dann freu dich wenn sie nochmal gemacht werden!

Gruß
Martin
 

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.675
57
26452 Sande, Breslauer Str.23
,nun schweift doch nicht von meiner Frage ab 😂🤣😂😂🤣
aber da im going Forum auch nichts ist , und es keine Erfahrungen dazu gibt, lass ich mal die Finger davon ( leider)
Alle gebraucht Fahrzeuge liegen immer noch deutlich über den preis von vor zwei Jahren, dazu noch zwei Jahre älter und mehr Kilometer... Das geht für mich gar nicht, also suche ich weiter oder hole mir wahrscheinlich ein Ford Connect Diesel, bis der Markt sich normalisiert und wenn nicht auch gut. 😂🤣😂🤣🤣
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Überleg dir das gut: Die ersten Dieselfahrverbote wurden bereits gerichtlich verordnet und ich schätze mal, dass das in nächster Zeit noch wesentlich mehr werden dürften.
Hätte ich meinen Diesel nicht schon seit über 15 Jahren - heute würde ich keinen mehr kaufen. Weder gebraucht noch neu. (Im Gegenteil überlege ich stark, meinen alten Stinker ab zu stoßen, sobald sich ein günstiger, elektrischer Ersatz bietet.)
Wenn überhaupt, dann wäre für mich heute ein alter, gebrauchter Hybrid noch zukunftsfähig genug, dass ich nach aktuellem Stand wohl in den nächsten 10 Jahren nicht von Fahrverboten betroffen sein werde. Insgesamt würde ich aber wahrscheinlich trotzdem einen elektrischen Wagen nehmen - auch wenn die aktuell schweineteuer sind. (Natürlich unter der Voraussetzung, dass ich zwingend ein neues (altes) Auto brauchen würde.)
Du bist doch vom EL das Schrauben und tüfteln gewohnt, @Horst Hobbie . Da sollte doch so ein Exot für dich handhabbar sein, oder?
Oder willst du das "rundum-sorglos-Paket" eines normalen PKW? (Dann wirst du vermutlich nicht um ein weit verbreitetes Modell von der Stange herum kommen.)
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.296
Hallo Horst,

sorry das wir abschweifen, aber so wird das Thema mit dem du dich seit geraumer Zeit beschäftigst allumfassend beleuchtet:)

Tja, hättest dich mal lieber schon vor einem Jahr zu was durchgerungen und nicht gewartet bis nun sogar die Stinker so teuer werden dass man sich die Augen reibt. Diesel würd ich auch nie und nimmer nehmen. Zu Schade dass ich den Link von dem einen eNV 200 nicht mehr finde. War in den Niederlanden, passend in gelb:), supergünstig und hatte - Obacht - über 300tkm auf dem Zähler. Keine Ahnung ob das nun ein Übertragungsfehler war, wenn nicht spricht das alles für die Qualität der Schüsseln.
Das wird der Chinese ziemlich sicher nicht erreichen, mit oder ohne den bekannt guten Support...

Gruß
Martin

Was schreib ich, mein Spring ist ja auch ein Chinese.
Aber immerhin hat es da Dacia im Rücken und ich vor Ort - fußläufig - den Renault Händler. Extra-Garantie abgeschlossen um nicht nach zwei Jahren "nackig" da zu stehen wenns wo hängt.
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.675
57
26452 Sande, Breslauer Str.23
Für den Sprung im Spring habe ich einfach die falsche Körperfülle ☹️.

Zum Cenntro 200 er,
Ich kann mich irren , aber wird der nicht in den USA hergestellt ?
Tochter von Ford oder ähnlich.
Wie gesagt alles neu und ich kann es nicht genau raus finden, vielleicht weiß es jemand besser ?
 
Zuletzt bearbeitet:

microcar

Aktives Mitglied
02.08.2010
537
Tja Horst wenn Du mittlerweile solch eine Körperform hast, dass der spring nichts mehr ist für Dich, solltest Du lieber schnellstens gegen diese Sache was unternehmen anstatt das Auto nach dem Kriterium auszuwählen mit Fülligkeit weiter reinzupassen !
Bei mir hilft z.b.das Twike mit gegen diese Sache im Vorfeld schon zu agieren wenn ich aktiv werde, damit es gleich garnicht soweit kommt.
Manchmal hilft aber auch schon ein günstiges Fitnessrad im Wohnzimmer wenn man es dann auch oft benutzt.
Aber der Wille aktiv zu werden gegen gewisse Schwächen muss halt auch da sein und das komplette Konzept dagegen anzukämpfen sollte eben auch passen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.675
57
26452 Sande, Breslauer Str.23
Glaube mir ich kämpfe, so wie sehr viele andere auch, und abnehmen mit schmerzen ist ja auch total einfach. ☹️😛 Weichteil-Rheuma.
Aber zurück zum Thema, was wäre alternativ im E Bereich halbwegs als Mini Wohnmobil ( schlafen im Fahrzeug) möglich ?
 

R.M2

Neues Mitglied
18.11.2022
49
Hallo

michael der von der Waldmühle verkauft gerade seinen Berlingo ohne Akkus wenn dir da neue oder gebrauchte Akkus gönnst hättest du was sind auch gerade ein Satz Akkus dafür mit BMS in den kleinanzeigen

Gruß

Roman
 

R.M2

Neues Mitglied
18.11.2022
49
Die Akkus sollen 3400€ kosten dazu noch der Berlingo und du hättest was feines mit ca. 200 km Reichweite
 

Anmelden

Neue Themen