Carwings und GPS mit Leaf aus USA

Kelomat

Mitglied
07.10.2012
54
0
#1
Hallo Colan!

Ja es gibt eine Simkarte im Leaf aber mehr kann ich dazu auch nicht sagen....
Vielleicht fragst du mal einen Händler?

lg
 

juanmax

Neues Mitglied
16.10.2012
17
0
#2
Hallo! Willkommen, ich hatte auch Probleme mit Carwings (Auto aus Spanien nach Deutschland).

Frage:

1. Hat Carwings schon in USA funktioniert?
Nein. Gehe zum Handler, die Steuergerät muss die Datenübertragung aktiviert bekommen.
Ja. Probier mal folgendes (hat andere benutzer geholfen, mir nicht weil meine noch nicht aktiviert war). Zieht die Masse-Pol von die 12V Batterie raus, und warte 10/20 minuten. Dann wieder rein. Dass resetet der TelecommunicationsModul.

Ich glaube nicht, dass in der USA andere HW haben als in EU/ASIA. Die Autos sind doch alle Made in Japan.

Gruß und viel Glück.
 

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
0
#3
[quote="juanmax" post=356]
Ich glaube nicht, dass in der USA andere HW haben als in EU/ASIA. Die Autos sind doch alle Made in Japan.
[/quote]

Aber sehr wohl doch, die SIM-Karte der Telematik wird sicher nicht die gleiche wie die in Europa sein. Daher gehe ich davon aus, dass das Auto nur mit einer europäischen-Nissan-Leaf-SIM-Karte Verbindung zum "Datenzentrum aufnehmen wird.

Genau das Gleiche für die SD oder sonstwas Karte mit den Kartendaten.

Gruss

Frank