Byton stellt Details zum M Byton auf der CES vor


In einer Pressekonferenz auf der CES hat Byton mehr zur Technik des M-Byte vorgestellt.

byton_mbyte4-jpg.3957

Herausstechendes Merkmal ist der neue 48" (!) Bildschirm über die Fahrzeugbreite. Die Displaygröße entspricht ca. 7 Tabletts und reicht über die gesamte Fahrzeugbreite. Es wird klar, dass bei zukünftig selbst fahrenden Fahrzeugen Zeit bleibt, sich im Fahrzeug während der Fahrt zu beschäftigen. Das Fahren steht nicht mehr im Vordergrund.

byton_mbyte1-jpg.3958


Das Hauptdisplay ist gebogen "curved" und hat eine hohe Auflösung "high definition".

Die Fahrzeugbedienung ist über viele Wege möglich. Im Lenkrad ist ein fix montiertes 7" Touchpad, in der Mittelkonsole ein 8" Touchpad, das vom Beifahrer bedient werden kann.
Eine Bedienung ist auch per Sprache oder per Gesten möglich.
Byton hat auch Amazon Alexa integriert, so dass z.B. Amazon Musik Playlisten aufgerufen werden können oder Bestellungen per Sprachsteuerung ausgelöst werden können.

byton_mbyte2-jpg.3959

Bei den Lieferanten findet sich u.a. CATL für die Batterien, aber auch Bosch für die Antriebstechnik und Bremsanlage.

April 2019 Shanghai Vorstellung
Marktstart des M Byte soll Ende 2019 sein.
Der erste Shop öffnet in Shanghai
byton_mbyte3-jpg.3960

Mehr Informationen unter
https://www.byton.com/m-byte-concept
rw

Alle Fotos BYTON
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare


Neue Themen

Neueste Beiträge

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge