Brusa Steuerung

Franz Bleicher

Neues Mitglied
13.12.2004
5
0
#1
Hallo habe ein E-Mobil mit Brusasteuerung AMC 200. Seit einigen Tagen ist ein Fehler aufgetreten den ich nicht lokalisieren kann.Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Wenn eine Last gezogen wird beginnt die Steuerung zu takten wie ein Blinkerrelais.Es ist egal ob ein Verbraucher ( Licht ) oder Motor. Ich habe das gefühl als ob die Steuerung immer ausschaltet und sich dann wieder einschaltet.Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann. Möchte so viel wie möglich selbst machen um einige Erfahrung zu machen.
 

Stephan Hloucal

Neues Mitglied
01.05.2007
14
0
#2
Hallo Franz,
schau doch mal bei www.brusa.ch nach. Vielleicht könnte die telefonisch helfen.So einen Fehler hatte ich noch nie.
Herzliche Grüße aus meinem kalten SAXI mit Brusa AMCi 325
Stephan
 
11.12.2004
120
0
#3
Bei www.brusa.biz wirst du zu dem Problem nicht wirklich was finden.
Hört sich aber auch seltsam an. Fehler in der Stromzuleitung kannst du ausschließen?
Was auch sein kann, ist, dass die Steuerung (aufgrund eines Fehlers) Batterie-Unterspannung detektiert, sobald du strom fließen lässt, und sich dann selbst abschaltet.
Ich hab bei den Steuerungen zwar keine Erfahrung mit sowas, aber kenne das von anderen prozessorgesteuerten Systemen, die in den Reset gehen, und dann wieder kommen, wenn der Strom nicht mehr fließt... Ein typisches Verhalten, wenn eine Strombegrenzung eingeschaltet ist - kann hier aber wohl kaum sein.

Aber du kannst auch mal an Brusa schreiben. Ich hatte mal Probleme und hab hin geschrieben. Habe sogar etwas Hilfe bekommen, obwohl meine Steuerungen schon über 10 jahre alt sind.

Viele Grüße

Gunther