Bordbatterie für Ligier Optimax

  • Themenstarter Jürgen Thiesen
  • Datum Start
J

Jürgen Thiesen

Guest
Hallo zusammen,
hab bei meinem Ligier Optimax das Problem, dass die Zusatzbatterie 12V (Bordnetz) nach einem halben Jahr schon hinüber ist.
Heute morgen bin ich der Sache auf den Grund gegangen:
fuer die 12V Versorgung ist ein Zivan DC/DC-Wandler 130V-180V / 13,8V/20A eingebaut, der 15V! Ausgangsspannung bringt. Dies haelt natuerlich keine Batterie auf die Dauer aus. Also, ich nicht faul, hab das Teil aufgeschraubt in der Annahme, dass sich das Poti fuer die Referenzspannung verstellt hat. Aber Pustekuchen, es ist kein Poti drin, sondern die gehen von den 12V ueber einen Spannungsteiler auf einen Optokoppler und von da auf den Schalt-Ic. Wer die Temperatureigenschaften von Optokopplern kennt, weiss dass so was Muell!!! ist.
Ich hab jetzt ein passendes Schaltnetzteil gefunden, das ich einbauen werde.
Wer ein aehnliches Problem hat kann sich ja bei mir melden, ich kann dann die passenden Teile durchgeben.

msG
Juergen
 

Anmelden

Neue Themen