BMW Vision iNext feiert Auftakt auf der L.A. Autoshow


Auf der Autoshow in Los Angeles, die von Ende November bis Anfang Dezember stattfindet, feiert ein Elektroauto nach dem anderen Premiere. Auch die BMW Group schickt sein neues Konzeptfahrzeug BMW Vision iNext ins Rennen. Dabei liefert der bayrische Automobilhersteller einen ersten Ausblick auf die elektrische Zukunft des Unternehmens.

Digitalisierung meets modernes Design

Der Blick auf das ca. fünf Meter lange Elektro-SUV bietet gänzlich neue Perspektiven. Doch nicht nur das Äußere wirkt überaus futuristisch - auch das Innere bietet durchaus ungewohnte Eindrücke. Dabei vereint die BMW Group offensichtlich gleich mehrere Innovationsfelder miteinander, um ein gänzlich neuartiges Auto herzustellen. Dabei steht beim Automobilhersteller aus Bayern ACES (Autonomous driving, Connectivity, Electrification, Services) deutlich im Vordergrund. Das Design selbst zeigt auf ,,wie das Autofahren in Zukunft aussehen könnte."


Beim Blick in den Innenraum wirken vor allem die Holz- und Stoffmaterialien dominant. Der Materialmix ist hochwertig und überaus futuristisch gehalten. Zusätzlich sind vorrangig Nude-Töne eingesetzt worden, um den natürlichen Look zu unterstützen. Im Fond findet sich weiterhin Jaquard in Petrol an, welches sich von den Sitzflächen über die Seitenwände bis zum Heckbereich zieht.

bmw-vision-inext-hinten-jpg.3606


Technik ist unsichtbar

Die BMW Group haben bei iNext wahrlich nichts dem Zufall überlassen. Intelligente Technik soll künftig den Verkehr unterstützen. Die Technologie im neuen Flaggschiff wurde unsichtbar (Shy Tech) umgesetzt. So sind beispielsweise keine Außenspiegel vorhanden - diese wurden durch spezielle Kameras ersetzt. Nähere Details zu technischen Highlights und zum Antrieb wird in den folgenden Tagen vom Hersteller ergänzt. Derweil ist lediglich bekannt, dass der iNext eine Reichweite von 700 km ermöglicht. Das Modell soll im Werk in Dingolfing gebaut werden.

BMW gab dazu in einem externen Interview bekannt: "Der BMW Vision iNext ist weit mehr als nur ein Fahrzeug, er ist der Zukunftsbaukasten der BMW Group, von dem das gesamte Unternehmen und alle Marken hinsichtlich Technik, Gestaltung und neuer Denkansätze profitieren. Denn zum ersten Mal sind nun alle strategischen Innovationsfelder der BMW Group in einem Fahrzeug gebündelt."

Quelle:
der-autotester.de
emobilitaet.online

bmw-vision-inext-la-jpg.3605
 

Kommentare

Neue Themen

Neueste Beiträge

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge