Bleigelakkus frostsicher?

J

J-O

Guest
Hallo,

weiß wer, ob Bleigelakkus (LCR 0612P) bei winterlichen Temperaturen (-10Grad) Schaden nehmen oder nach dem Erwärmen wieder über die volle Leistung verfügen? Bin am überlegen, ob ich die zum Überwintern ausbauen muß, oder ob ich mich vor der Arbeit drücken kann.

danke und viele Grüße
J-O
 

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
J-O schrieb:

weiß wer, ob Bleigelakkus (LCR 0612P) bei winterlichen
Temperaturen (-10Grad) Schaden nehmen oder nach dem Erwärmen
wieder über die volle Leistung verfügen?
Wenn sie immer voll geladen sind, dürfte dies kein Problem sein.

 
J

J-O

Guest
Danke für die Nachricht. Ladung dürfte kein Problem sein. Werd sie abklemmen, dann haben sie angeblich nach 6 Monaten noch 80%
viele Grüße
J-O
 

Bernd Schlüter

Aktives Mitglied
19.01.2004
322
Krefeld, 02151 9287045
Tiefe Temperaturen sind eher vorteilhaft zur Verhinderung der Selbstentladung. Nur einfrieren dürfen die Akkus nicht, z.B. durch eine Säureschichtung. Die gibt es aber bei Bleigelakkus praktisch nicht. Es sei denn, man hat Wasser nachgefüllt. Das bleibt dann lange Zeit Wasser, das dann auch einfrieren kann.
 

Anmelden

Neue Themen