Battery Voltage Regulator


Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#1
Hallo,

vielleicht wäre das auch was für die SSB-Batterien?

http://66.1.139.25/keong/AirLabCorp/VoltageReg/VoltageRegulator.htm
The voltage regulator protects battery from overcharged. When it detects the battery is fully charged 14.8V, it activates its power resistors and by-passes excess current to them. In additional, it increases the regulating voltage to 15.3V slowly during equalization phase to allow for cell equalization within a battery.

Immerhin hat der Entwickler dieser Schaltung schon über 24.000 km :eek: mit demselben Satz Der Link wurde entfernt (404). in seinem Corbin Sparrow zurückgelegt, und das sind ebenfalls Blei-Vlies-Akkus, wenn auch mit etwas anderem Aufbau.

Die Schaltung müßte vermutlich für die höheren Ladeströme im El etwas modifiziert werden (dickere Widerstände), aber das Prinzip ist eigentlich einfach und ein Nachbau sollte nicht allzu schwer sein :xcool: ...

Gruß Jens
(nach knapp 15.000 km mit dem Scootelec immer noch ohne Batterieprobleme, NiCd sei Dank!)
 
W

Wolfgang

Guest
#2
Moin Jens,

ich denke auch schon länger über so etwas nach, besonders da meine Champion nun nach 50 Zyklen hin sind. Das Problem ist außer der Überspannung die Temp, denn unsere Batts werden durchaus in einem Bereich von -5 bis + 40 °C betrieben.
Da bräuchte der Equalizer eine gute Anpassungssteuerung der Abregelspannung, denn bei 48 Volt, = 24 Zellen x delta T x mV/ Zelle Anpassung gibt das ordentliche Änderungen.
Im Moment berichten ja mal wieder mehr Leute über Battprobleme, ich ja auch, und der Grund wird sein, das in diesem Sommer bei Tropentemperaturen die Lader die Gasungsspanung nicht tief genug gestellt haben und damit die Batts verbraten haben.
Nachträglicher Beweis dafür sind meine grottenschlechten Energiewerte auf der Toúr de Ruhr, hatte mechanische Probleme vermutet, aber es war schlicht und einfach Überladung. . . :hot:

Wolfgang
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#4
Hallo,

ich habe mir für meinen ersten Kewet für 14 Batts mit 12V sowas gebaut, habe allerdings mit einem Operationsverstärker und Optoausgang als Batt = Voll Meldung gearbeitet. Diese 14 Optoausgänge und verknüpft und dem Ladegerät zugeführt.
Funktioniert gut und hat vor allem bei Blei Vlies-Gel den Vorteil das mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Block überladen wird.
Sollte allerdings Temperaturgeführt sein, damit es mit dem Ladegerät kooperieren kann, da die Spannungen genau gehalten werden sollen (müssen).

elektrische Grüße

Jürgen