Batteriedatenbank updaten


A

andreas

Guest
Hallo
Es gibt extrem viele Beiträge, die sich mit Problemen mit Batterien beschäftigen. Die Batteriedatenbank gibt dies überhaupt nicht wieder. Jeder Neuling, der als erstes die Batteriedatenbank durchforstet, um eine Entscheidung zu treffen, wird denken: Die sind alle super!
Das muß sich ändern! Die Batteriedattenbank sollte die Erfahrung aller, die dies lesen, enthalten. Sonst muß jeder einzeln Lehrgeld bezahlen.
Ich erwarte 100-300 Neuzugänge!

Tschau
Andreas
 

Jürgen G.

Aktives Mitglied
02.12.2004
407
Ja, das finde ich auch.
Vor allem fehlen einige Angaben wie zb.

- Betriebsdauer der Batterie in Jahren und gefahrene Kilometer,
- verwendete Ladetechnik (schnell, langam, Einzellader, Typ des Gerätes
wie Fronius/IVT/Zivan usw)
- Kaufpreis pro Batterie
- Datum der Inbetriebnahme
- Datum des updates (damit man sieht wie aktuell der Beitrag ist)
Desweiteren wäre eine Suchfunktion nach
- der längsten Lebensdauer (Alter)
- den meisten Kilometern
- den meisten Zyklen
sehr von Vorteil.

und was vor allem ganz wichtig ist, bzw, was mir auffiel:
Die Daten sind oft veraltet, d.h. wer etwas einträgt und noch nicht weiss
wie alt die Batterie wird (zb. neugekauft) sollte auch mal zwischendurch
seinen Eintrag updaten, bzw. den alten Löschen (wenn das überhaupt geht)

Grüße, Jürgen
 
K

Karl

Guest
Hallo Jürgen,
ich habe Deine Anregung aufgenommen und auch gleich umgesetzt.
Bisher bin ich mit meinen SSBs ganz gut gefahren, wenn sie noch mal so lange halten, ist alles in Butter- aber ich nütze auch normalerweise nur einen Bruchteil der Kapazität und habe schon eine recht gute Ladetechnik.

Sonnenelektrische Grüße

Karl
( der von 144 Fortu Zellen = ca. 40 kWh träumt :spos: )
 

Jürgen G.

Aktives Mitglied
02.12.2004
407
So, ich habe mich am Sonntag mal hingesetzt und eine Batteriedatenbank nach meinen Vorstellungen erstellt.
Sie sieht zu leichteren Orientierung so wie die jetzige aus, jedoch mit mehr Funktionen.
Möchte mal eure Meinung dazu hören - wer noch Vorschläge dazu hat - her damit!

http://www.baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/enterprise30/Batteriedatenbank_Elweb/Batteriedatenbank

Bitte beachtet aber - das ist nur eine vorläufige Version - zum rumspielen
sozusagen. Mit anderen Worten: Die Daten lösche ich wieder.
Muß mich erst noch mit R² (Ralf+Roland) absprechen

 

Bernd Rische

Mitglied
18.12.2003
225
Hallöchen,

also die Eingabemaske ist soweit schon nicht schlecht, vielleicht könnte man da auch noch einen Schalter aufnehmen (Zufrieden / nicht Zufrieden) direkt vor der Bemerkung, denn dann würden vielleicht mehr schreiben was an den Batterien nicht so toll war. Z.B. in meinem Fall die Hochohmigkeit, denn was nützt es einen viele Kilometer abzureissen, wenn er nur mit 30km/h statt mit 80km/h dies machen kann....
Zum anderen wäre in der Übersicht die Angabe der gefahrenen Kilometer besser als die Lebensdauer in Monaten. Denn jeder kann dann sich die Lebensdauer selber ausrechnen. Ausserdem sollte man vielleicht auch die Daten selber nochmals ändern können, wie z.B. im An/Verkauf. Denn mir ist bei der Testdatenbank auch ein Fehler passiert :rolleyes:
Wenn noch Platz wäre (evtl die Überschrift des Motorentyps verkürzen), dann würde ich auch das Fahrzeug lieber anzeigen. Damit man auch so schon sieht wie die Fahrzeuge heißen um dann danach zu suchen...(denn das alte Datenbankproblem: jeder schreibts anders z.B. Cityel;City-El;City EL;EL usw)

Jetzt habe ich genug über die Arbeit von dir hergezogen und die komplette Datenbank umgeändert ;-)


Bis denne

Berny
 

Jürgen G.

Aktives Mitglied
02.12.2004
407
@Bernd:

Das mit dem "selber ändern" möchte ich auch gerne haben.
Leider geben meine Programmierkenntnisse nicht mehr her :-(
Die jetzige Database ist bei database.de.
Da geht das mit einem Passwort.
Dabei bekommt jeder der etwas einträgt ein Passwort zugeschickt.
Wobei - wer schreibt sich das schon auf?
Ein weiteres Manko dabei: Max.10 Tabellen lassen sich dort erstellen.
Alles weitere kostet 26€/Jahr.
Ich werde aber die Datenbank auf baseportal.de pflegen - wenn jemand was falsch eingibt muß er mir mailen.
Habe auch vor - wenn alles steht - jeden nochmal anzumailen um seine Daten in der "alten" Datenbank zu aktualisieren.

Grüße, Jürgen

 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Hallo Jürgen

sieht so weit ganz gut aus. Aber was ich für wichtig halte, ist, ob die Blocks alle in Reihe, oder parallel oder wie auch immer geschaltet sind. Also eine Angabe über die Gesamtspannung.

Viele Grüße

Gunther
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren